Online-Umfrage zum Branchencheck PflegekräfteOnline-Umfrage zum Branchencheck Pflegekräfte

Ein „Branchencheck Pflege“ will in Schleswig-Holstein untersuchen, durch welche Faktoren Arbeitszufriedenheit gestärkt wird. Foto: Gina Sanders/AdobeStock

Im Rahmen dieses Branchenchecks beleuchtet die Fachkräfteinitiative des Landes Schleswig-Holstein (FI.SH) den Fachkräftemangel und die Arbeitsbedingungen in der Pflege. Deren Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung und Weiterbildung (KoFW) hatte bereits in Zusammenarbeit mit Vertretern aller an der Versorgung Beteiligten, wie Trägerverbände, Pflegekassen, Arbeitnehmervertretungen und Ministerien, eine erste Befragung der Leitungskräfte durchgeführt.

„Jetzt wollen wir die Pflegekräfte selber befragen, damit wir konkret an deren Arbeitsbedingungen ansetzen können. Was die Arbeit in der Pflege attraktiv macht und welche Umstände den Arbeitsplatz eher unattraktiv erscheinen lassen, das können uns am besten die Pflegenden selbst sagen, sie gilt es im Beruf zu halten und für diesen zu gewinnen“, so der stellvertretende Sprecher des Forum Pflegegesellschaft, Mathias Steinbuck.

Ziel sei es, von guten Beispielen zu lernen, zu erfahren durch welche Faktoren…


Vollständigen Artikel lesen