Pflege trifft Politik und Kassen bei der EntscheiderkonferenzPflege trifft Politik und Kassen bei der Entscheiderkonferenz

Entscheiderkonferenz in Berlin: In drei Eins zu Eins-Dialogen werden Leitungskräfte aus Pflegediensten der außerklinischen Intensivpflege Politikern und Kassenvertretern auf den Zahn fühlen. Foto: Florian Arp

„Qualität – was ist gewollt, was ist gefordert, was ist machbar?“ ist Schwerpunktthema für Doris Sommer, Inhaberin des Familienunternehmens Pflegeteam Wentland. Sie trifft auf Matthias Niendorf, Referent Pflege beim Ersatzkassenverband VDEK. Er wird auch über den aktuellen Stand bei der Erarbeitung einer HKP Rahmenempfehlung informieren.

„Die Kassen verstecken sich hintereinander!“, sagt Kordula Schulz-Asche, pflegepolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen und engagierte Streiterin für eine angemessene Refinanzierung von Pflegeleistungen. Christoph Jaschke, Manager bei der Deutschen Fachpflegegruppe wird mit ihr sprechen.

Dina Michels ist Chefermittlerin – Chief Fraud Detection Officer – bei der Kaufmännischen Krankenkasse, KKH. Am häufigsten gebe es im Bereich Pflege Probleme mit unqualifiziertem Personal. Es braucht unangemeldete Kontrollen und eine…


Vollständigen Artikel lesen