Pflegeeinrichtungen und Experten sollen spezifisches Konzept entwickelnPflegeeinrichtungen und Experten sollen spezifisches Konzept entwickeln

Der Schutz der Menschen in Deutschland vor einer Infektion – und insbesondere der Schutz älterer Menschen und erkrankter Menschen – sei Leitschnur des Handelns. Foto: Adobe Stock/ photoguns

Für vulnerable Gruppen und insbesondere für Pflegeheime sowie Behinderteneinrichtungen müssten nach den jeweiligen lokalen Gegebenheiten und in den jeweiligen Institutionen besondere Schutzmaßnahmen ergriffen werden. Dabei müsse der Schutz der vulnerablen Gruppen im Vordergrund stehen und die Gefahr der Ausbreitung von Infektionen in den Einrichtungen der wesentliche Maßstab sein. Es sei jedoch auch zu berücksichtigen, dass entsprechende Regularien nicht zu einer vollständigen sozialen Isolation der Betroffenen führen dürften. Daher solle für die jeweilige Einrichtung gemeinsam mit Experten – insbesondere Fachärzte für Krankenhaushygiene – ein spezifisches Konzept entwickelt werden, welches kontinuierlich angepasst werden müsse.

Hier…


Vollständigen Artikel lesen