Pflegeheim für Schwule und Lesben ausgezeichnet

In dem Berliner Pflegeheim wird nach den Kriterien des Qualitätssiegels “Jede Liebe – jeder Körper – gut gepflegt” von der Schwulenberatung Berlin gepflegt.

“Als Einrichtung mitten im Schöneberger Kiez mit seiner großen LSBTI-Community liegt uns der sensible Umgang mit sexueller und geschlechtlicher Vielfalt besonders am Herzen”, erklärte der Leiter des Seniorenzentrums, Ralf Schäfer, zur der Übergabe des Siegels.

Das Heim verfügt den Angaben zufolge über 62 Plätze und weitere 15 Tagespflegeplätze. Das Qualitätssiegel wurde unter dem Motto “Jede Liebe – jeder Körper – gut gepflegt” von der Schwulenberatung Berlin im Auftrag des Bundesfamilienministeriums entwickelt. In Deutschland leben nach Schätzungen des niedersächsischen Sozialministeriums 1,8 Millionen LSBTI, die älter als 60 Jahre sind. Allerdings hätten 97 Prozent der stationären Pflegeeinrichtungen bislang keine Qualitätsstandards für den Umgang mit dieser Personengruppe. Aufgrund jahrelanger Kriminalisierung, Pathologisierung und Ausgrenzung von LSBTI fürchte eine Mehrheit dieser Gruppe Diskriminierung und Isolation auch im…


Vollständigen Artikel lesen