Pflegekammer-Chefin will Verdi und Verbände zusammenbringenPflegekammer-Chefin will Verdi und Verbände zusammenbringen

Niedersachsens Pflegekammer-Präsidentin Sandra Mehmecke

Foto: PKNDS/Stefan Knaak

„Statt Zwietracht zu säen, sollten alle an einem Strang ziehen und konstruktive Lösungen für Pflegekräfte und Patienten in Niedersachsen erarbeiten“, sagte Mehmecke. Damit reagierte die Pflegekammer-Chefin auf die Gewerkschaft Verdi, die vom umstrittenen Modell der Pflegekammer abgerückt war. Verdi hatte stattdessen eine „Vereinigung der Pflegenden“ nach bayerischem Vorbild vorgeschlagen, bei der die Mitgliedschaft freiwillig sein soll.

Die 2017 per Gesetz beschlossene Pflegekammer soll als berufsständige Selbstverwaltung agieren. Ihr gehören alle in Niedersachsen tätigen Fachkräfte der Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege an. Sie müssen einen Beitrag zahlen, der nach dem Einkommen bemessen wird. Doch…


Vollständigen Artikel lesen