Pflegekammer soll beitragsfrei werdenPflegekammer soll beitragsfrei werden

Die Pflegekammer Niedersachsen soll künftig beitragsfrei sein.

Foto: Susanne El-Nawab

Bereits bezahlte Beiträge sollen die Mitglieder zurückerhalten. Im Haushalt sollen sechs Millionen Euro für die Pflegekammer vorgesehen werden, die bei den Mitgliedern vor allem wegen der Pflichtmitgliedschaft und der Höhe der Beiträge umstritten war. Nach dem Willen von SPD und CDU soll die Pflegekammer dauerhaft beitragsfrei bleiben.

Ein ausführliches Interview mit der Kammer-Präsidentin Sandra Mehmecke lesen Sie in der CAREkonkret, Ausgabe 49, die am 6. Dezember erscheint.


Vollständigen Artikel lesen