Pflegekräfte an politischen Entscheidungen beteiligen

Christel Bienstein, Präsidentin des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK). Foto: DBfK

“Pflegefachpersonen sind Rückgrat und tragende Säule unseres Gesundheitssystems”, sagt Prof. Christel Bienstein, Präsidentin des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK). “Kranke und pflegebedürftige Menschen wissen das sehr gut und bringen den Angehörigen der Pflegeberufe großes Vertrauen entgegen.

Sie mahnt an, dass die professionelle Pflege an den politischen und strategischen Entscheidungen auf allen Ebenen im deutschen Gesundheitssystem beteiligt werden muss: “Hier müssen sich die Strukturen grundlegend ändern. Die heutigen und die künftigen Herausforderungen werden nur bewältigt werden können, wenn die Professionen innerhalb des Gesundheitssystems auf Augenhöhe agieren und ihr volles Potenzial einbringen können.”

Der DBfK stellt wesentliche Teile des ICN-Handbuchs zum diesjährigen Tag der Pflegenden in deutscher Übersetzung zur Verfügung:
Vollständigen Artikel lesen