Pflegekräfte könnten wieder über Kammer abstimmen

Im Koalitionsvertrag von SPD und Grünen ist festgehalten, dass der Prozess zur Gründung einer Landespflegekammer angestoßen werden soll. Foto: Adobe Stock/ Andreas Guhl

Das steht im Koalitionsvertrag auf Seite 169. Im Vorfeld der Befragung sollen demnach Informationsveranstaltungen in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern durchgeführt werden. Dabei müsse insbesondere auch über die damit verbundenen Rechte und Pflichten (Pflichtmitgliedschaft) informiert werden. Im Falle eines positiven Votums der Hamburger Pflegekräfte für eine…


Vollständigen Artikel lesen