Pflegeschutzbund empfiehlt den Klageweg

BIVA-Chef Manfred Stegger spricht sich dafür aus, bei Besuchsverboten in Pflegeheimen zu klagen.

Foto: BIVA

Der BIVA-Pflegeschutzbund verweist dabei auf ein kürzlich erteiltes Urteil, das die Isolierung einer Pflegeheimbewohnerin aufgehoben hat (wir berichteten).

Städte und Kommunen koppelten das Besuchsrecht wieder an den Corona-Inzidenzwert, Länderverordnungen würden verschärft, einzelne Einrichtungen würden erneut Besuchs- und Ausgangsverbote verhängen oder aber unerfüllbare Auflagen für Besucher aus innerdeutschen Risikogebieten. Verzweifelte Anfragen mehrten sich wieder im BIVA-Beratungsdienst. Und das, obwohl laut Bund-Länder-Beschluss vom 14. Oktober der Schutz der vulnerablen Gruppen nicht zu deren völliger sozialer Isolierung führen dürfe.
Gestärkt…


Vollständigen Artikel lesen