Politiker denken über Flexibilisierung der Fachkraftquote nachPolitiker denken über Flexibilisierung der Fachkraftquote nach

Es gibt Überlegungen aus der Politik, die Fachkraftquote in Mecklenburg-Vorpommern zu flexibilisieren. Foto: pure-life-pictures/Adobe Stock

Zuerst hatte der Norddeutsche Rundfunk über eine beabsichtigte Flexibilisierung der Fachkraftquote berichtet. Dagegen protestiert der Deutsche Verband für Pflegeberufe Nordost (DBfK). „Eine Senkung der Fachkraftquote in Pflegeeinrichtungen ist nicht der richtige Ansatz. Dadurch würde die Pflegequalität und Bewohner/innensicherheit massiv gefährdet sein. Die Pflegefachkraftquote von mindestens 50 Prozent muss erhalten bleiben“, so der Verband in einer Pressemitteilung. Über die Fachkraftquote herrscht in der Branche große Uneinigkeit.



Vollständigen Artikel lesen