Potenziale der Wäschegestaltung nutzen

Wäsche ist Teil der räumlichen Umwelt, also lassen sich Grundsätze aus der demenzgerechten Raumgestaltung auch auf Wäsche übertragen. Damit kann die geeignete Wäscheauswahl zur therapeutischen, kompensatorischen und wohnlichen Gestaltung genutzt werden. Weitere Top-Themen in der neuen Ausgabe von pro Hauswirtschaft sind:

  • Schon beim Aufnahmegespräch können wichtige Weichen für eine bewohnerorientierte Wäschegestaltung gestellt werden: Fünf Themen, die Sie ansprechen sollten.
  • Wie Sie Lebensmittelabfall vermeiden: Wo die Kernursachen für Lebensmittelabfälle liegen und welche Lösungsansätze es gibt.
  • Einkaufsorganisation in Wohngruppen: Die Leistungen sind sauber zu kalkulieren

Zudem zeigt das Ergebnis der dritten pro Hauswirtschaft Online-Branchenumfrage zur Personalsituation, dass sie deutlich angespannt ist. Die und mehr erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe von
Vollständigen Artikel lesen