Rahmenempfehlungen § 132a SGB V sind onlineRahmenempfehlungen § 132a SGB V sind online

Foto: Florian Arp

Die Rahmenempfehlungen machen einheitliche Vorgaben zur Anforderungen und Inhalte der Leistungserbringung zur häuslichen Krankenpflege und sind um zwei weitere Regelungen erweitert worden. Zum einen gibt es nun eine Regelung zur Dokumentation (§ 3) und zum anderen sind nun auch die Anforderungen der außerklinischen Intensivpflege (§ 4) auf Bundesebene einheitlich festgelegt worden.

Die Vereinbarung tritt zum 1. Dezember 2019 in Kraft. Danach haben die Akteure auf Landesebene ein Jahr Zeit, um Verhandlungen über die Berücksichtigung der Inhalte der Rahmenempfehlungen in bestehende Versorgungsverträge aufzunehmen.


Vollständigen Artikel lesen