Sozialpädagogen begleiten Senioren beim ComputerspielenSozialpädagogen begleiten Senioren beim Computerspielen

Die Teilnehmer des Modellprojekts haben durch das begleitete Computerspielen ihr Wohlbefinden und ihre Konzentrationsfähigkeit verbessert.

Foto: AdobeStock/MonkeyBusiness

Das Modellprojekt, das Ende Juni abgeschlossen wurde, wurde im Rahmen des Masterstudiengangs „Klinisch-therapeutische Soziale Arbeit“ von Studierenden der Katholischen Hochschule NRW Aachen durchgeführt. Unter der Anleitung von Prof. Dr. Johannes Jungbauer haben Studierende ein computergestützes, sozialtherapeutisches Angebot speziell für Senioren entwickelt. Seit Herbst 2018 wurde es in Zusammenarbeit mit mehreren Tagespflegeeinrichtungen in Aachen erprobt und evaluiert.

Im Interview in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Aktivieren betont der Projektleiter, wie wichtig die individuelle Betreuung durch die Mitglieder des Projektteams ist. Diese besuchen die Teilnehmer in der Regel einmal pro Woche in den kooperierenden Tagespflegeeinrichtungen.

Laut Jungbauer…


Vollständigen Artikel lesen