Spahn: Jedes Pflegeheim in Deutschland werde profitierenSpahn: Jedes Pflegeheim in Deutschland werde profitieren

20 000 zusätzliche Stellen für Hilfskräfte sollen die Pesonalnot in der Altenpflege lindern. Foto: godfather /AdobeStock

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sprach von einem „weiteren wichtigen Baustein, um Pflegekräfte zu entlasten“. Jedes Pflegeheim in Deutschland werde profitieren. Das Gesetz soll voraussichtlich Anfang 2021 in Kraft treten, der Bundesrat muss nicht zustimmen.

Die vom Kabinett beschlossenen Pläne umfassen außerdem, dass Kliniken Unterstützung für mehr Hebammen bekommen sollen. Vorgesehen ist dafür ein Förderprogramm mit 65 Millionen Euro pro Jahr und einer Laufzeit von 2021 bis 2023. Dadurch sollen 600 zusätzliche Hebammenstellen und bis zu 700 weitere Stellen für Fachpersonal zur Unterstützung von Hebammen in Geburtshilfeabteilungen geschaffen werden können.


Vollständigen Artikel lesen