Spahn strukturiert Ministerium um

Jens Spahn will die Themen Pflege, Klima und Gesundheitsschutz stärken. Foto: Rolf Zöllner/epd

Die Themenfelder Prävention und Gesundheitsförderung werden aus Naases Abteilung ausgegliedert und gehen in die Abteilung 3, wie es in einem Schreiben des Ministers an die Mitarbeiter seines Hauses heißt, über das in einigen Medien vorab berichtet wurde. Demnach wechselt der Leiter der Abteilung 2, Joachim Becker, in die Abteilung 3, die sich um die Bereiche Medizin und Berufsrecht kümmert.

Spahn will dadurch das Thema Pflege stärken, auf das sich Naase und ihr Team konzentrieren sollen. Der Minister hatte bereits mehrfach öffentlich angekündigt im ersten Halbjahr ein Reformkonzept zur Pflegeversicherung vorzulegen.

Als ein weiteren zentrales Thema der zweiten Hälfte dieser Legislaturperiode hat…


Vollständigen Artikel lesen