Studie: Teilakademisierung als Chance begreifenStudie: Teilakademisierung als Chance begreifen

Lernen sowohl an der Hochschule als auch in der Fachschule und im Pflegeheim: Eine neue Studie schreibt der Teilakademisierung der Pflegeausbildung großes Potenzial zu.

Foto: Werner Krüper

Die Untersuchung mit dem Titel „Pflegestudie 2018: Wege aus dem Fachkräftemangel in der stationären Altenpflege“ nahm verschiedenste Handlungsoptionen unter die Lupe, die gemeinhin als geeignet gelten, den Fachkräftemangel zu lindern – etwa die Ausbildung im eigenen Unternehmen, die Weiterqualifizierung von Pflegehilfskräften über Fort- und Weiterbildungen zu Pflegefachkräften oder der Einsatz ausländischer Pflegefachkräfte. Im Rahmen einer Online-Befragung von rund 400 personalverantwortlichen Mitarbeitern stationärer Altenpflegeeinrichtungen prüften die AutorInnen die unterschiedlichen Optionen auf ihre Praktikabilität.

Ergebnis: Absolut überzeugend erscheint den Befragten und den Forschern keine der vorgeschlagenen Möglichkeiten. Den…


Vollständigen Artikel lesen