Studie zu Betreutem Wohnen veröffentlicht

Die Studie wurde auf dem Kongress Betreutes Seniorenwohnen in Frankfurt vorgestellt.

Foto: BFS Service GmbH

Die Ergebnisse wurden am 6. November 2018 exklusiv vor 120 Fachbesuchern auf dem Kongress Betreutes Seniorenwohnen in Frankfurt vorgestellt. Aktuelle Untersuchungen zum Betreuten Seniorenwohnen hätte es bislang kaum gegeben, heißt es in einer Mitteilung der BFS Service. “Die Studie zeigt auf, welche Rolle dem Betreuten Wohnen in der Versorgungslandschaft aktuell zukommt und welchen Anforderungen sich Investoren und Betreiber solcher Wohnangebote in Zukunft stellen müssen”, sagt Studienleiterin Britta Klemm von der BFS Service.

An der Umfrage von KDA und BFS im Zeitraum von Juni bis September 2018 haben 670 der 6.000-7.000 Anbieter des Betreuten Seniorenwohnens teilgenommen. Im Vergleich zu der bundesweiten Marktanalyse der Universität Augsburg von 2004, die zuletzt vergleichbare Daten erhoben hatte, haben sich wesentliche Parameter geändert:

Der Großteil des Betreutes Seniorenwohnens findet heute als Verbundprojekt statt in Kombination mit…


Vollständigen Artikel lesen