Roadmap mit notwendigen Umsetzungsschritten wird erstelltRoadmap mit notwendigen Umsetzungsschritten wird erstellt

Anfang dieser Woche (KW 39) ist der zweite Zwischenbericht zum einheitlichen Personalbemessungsverfahren den Auftraggebern, der Pflegeselbstverwaltung, übermittelt worden. Das bestätigte das Bundesgesundheitsministerium (BMG) in einer Stellungnahme gegenüber der Redaktion.

...

Zahl der Pflegeazubis in Rheinland-Pfalz steigtZahl der Pflegeazubis in Rheinland-Pfalz steigt

In Rheinland-Pfalz haben wieder etwas mehr Menschen eine Altenpflege-Ausbildung begonnen. Die Zahl der Azubis stieg im Schuljahr 2018/19 im Vergleich zum vorangegangen Schuljahr um 115 auf 2700. Dies geht aus der Antwort des Sozialministeriums auf eine Große Anfrage im Landtag in Mainz hervor.

...

Bayern eröffnet Technik-MusterhausBayern eröffnet Technik-Musterhaus

Das bayerische Gesundheitsministerium hat im Rahmen des Modellprojektes "Vorbildliches Pflegewohnumfeld für Pflegebedürftige: DeinHaus 4.0" das erste Musterhaus eröffnet. Das Projekt der TH Deggendorf solle intelligente Assistenztechnik im Pflegealltag vorstellen und erlebbar machen, so Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU).

...

Frage nach Reform wird immer drängenderFrage nach Reform wird immer drängender

Die Kosten für einen Platz in einem Pflegeheim steigen weiter. Mittlerweile liegt der Eigenanteil bei fast 2.000 Euro - und damit deutlich über der durchschnittlichen Rente. Kritiker fordern eine Reform der Pflegeversicherung.

...

Kaum Kurzzeitpflegeplätze für DemenzkrankeKaum Kurzzeitpflegeplätze für Demenzkranke

Demenzkranke werden nach Expertenansicht bei der Vergabe von Kurzzeitpflegeplätzen häufig benachteiligt. "Menschen mit Demenz sind bei den Pflegeheimen unbeliebter, weil sie die schwierigeren Patienten sind", sagte die Geschäftsführerin der Deutschen Alzheimer Gesellschaft, Sabine Jansen, dem Evangelischen Pressedienst (epd).

...

Technische Unterstützung: Caritas startet ProjektTechnische Unterstützung: Caritas startet Projekt

In einem jetzt gestarteten Projekt bietet die Caritas in Papenburg Senioren und Angehörigen die Chance, temporär in einer Musterwohnung mit allerlei technischer Unterstützung zu wohnen. Bei "Wohnen und Pflege mit menschenunterstützender Technik" steht eine Wohnung als "Showroom" zur Verfügung, die andere zum Probewohnen.

...

Kaum Kurzzeitpflegeplätze für Menschen mit DemenzKaum Kurzzeitpflegeplätze für Menschen mit Demenz

Menschen mit Demenz werden nach Expertenansicht bei der Vergabe von Kurzzeitpflegeplätzen häufig benachteiligt. "Menschen mit Demenz sind bei den Pflegeheimen unbeliebter, weil sie die schwierigeren Patienten sind", sagte die Geschäftsführerin der Deutschen Alzheimer Gesellschaft, Sabine Jansen, dem Evangelischen Pressedienst (epd).

...

Spahn will Pflegeversicherung reformierenSpahn will Pflegeversicherung reformieren

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will im ersten Halbjahr des kommenden Jahres einen Vorschlag für eine Finanzreform in der Pflegeversicherung vorlegen. Das berichtet die Katholische Nachrichtenagentur unter Berufung auf den "Berliner Salon" - einer Veranstaltung des Redaktionsnetzwerks Deutschland am 17. September.

...

Impulspapier zur Leiharbeit veröffentlichtImpulspapier zur Leiharbeit veröffentlicht

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) hat ein 6-seitiges Impulspapier veröffentlicht: "Arbeitnehmerüberlassung in der Pflege". Darin wird die Entwicklung der Leiharbeit in den vergangenen Jahren beschrieben. Außerdem werden aktuelle Zahlen und die Ursachen für die Zunahme von Arbeitnehmerüberlassung in Pflegeberufen genannt.

...

Landesgremium Demenz stellt Broschüre vorLandesgremium Demenz stellt Broschüre vor

Das Landesgremium Demenz in Rheinland-Pfalz hat auf seinem jüngstenTreffen die neue Broschüre "Haltung entwickeln - Gute Pflege von Menschen mit Demenz" vorgestellt. Lobende Worte gab es von Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler.

...

PflegeeinrichtungenPflegeeinrichtungen

Schleswig-Holsteins Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) hat kürzlich in Burg (Dithmarschen) einen Förderbescheid für 3 Jahre über rund 500 000 Euro für das in dieser Form bundesweit einmalige Projekt "TelemedNetz.SH" an die Projektpartner, unter anderem das Medizinisches Qualitätsnetz Westküste e.V. (MQW e.V.) überreicht.

...

BAGSO fordert Neuausrichtung der BetreuungBAGSO fordert Neuausrichtung der Betreuung

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) fordert eine Neuausrichtung der rechtlichen Betreuung in Deutschland. Zentrale Aufgabe der Betreuung müsse es sein, Menschen bei Entscheidungen zu unterstützen und ihnen zu helfen, ihre Rechte geltend zu machen.

...

Evangelische Heimstiftung eröffnet ambulantes QuartiershausEvangelische Heimstiftung eröffnet ambulantes Quartiershaus

Die Evangelische Heimstiftung (EHS) hat am 3. September in Tübingen ein neues ambulantes Quartiershaus eingeweiht. Die "Friess-Wilhelm-Residenz" ist die dritte Residenz der EHS, die nach dem "WohnenPLUS"-Konzept betrieben wird und soll eine ambulante Alternative zum klassischen Pflegeheim sein.

...