Huml bleibt bayerische PflegeHuml bleibt bayerische Pflege

Melanie Huml (CSU) ist von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) erneut als bayerische Pflege- und Gesundheitsministerin berufen worden. Söder hatte seinen 17-köpfigen Ministerrat eine Woche nach seiner Vereidigung als Ministerpräsident neu ernannt.

...

Pflege-Bevollmächtigter fordert "Pflege-Co-Piloten"Pflege-Bevollmächtigter fordert "Pflege-Co-Piloten"

Der Pflege-Bevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, will pflegenden Angehörigen mit neuen Fachkräften helfen. "Ich schlage vor, in der sozialen Pflegeversicherung einen Pflege-Co-Piloten in Form wiederholter aufsuchender Begleitung und Beratung zu verankern", sagte Westerfellhaus der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

...

Neuer Flyer erschienenNeuer Flyer erschienen

Ein Projekt zur Unterstützung und Anwerbung weiterer Ombudspersonen hat das Sozialministerium im Jahr 2017 mit 21 500 Euro im Rahmen der Pflegeoffensive gefördert. Die Arbeit der Vermittler wird in einem Faltblatt beschrieben, das das Sozialministerium und der Städte- und Gemeindebund Brandenburg jetzt herausgegeben haben.

...

SPD verteidigt Verzicht auf Senkung des RentenbeitragsSPD verteidigt Verzicht auf Senkung des Rentenbeitrags

Der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Carsten Schneider, hat den Verzicht auf eine Senkung des Rentenbeitrags verteidigt. Schneider sagte in Berlin, eine Beitragssatzsenkung sei nicht möglich, weil sich die Koalition für das Rentenpaket entschieden habe.

...

Teilhabe durch DigitalisierungTeilhabe durch Digitalisierung

Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer (CSU) sieht in der zunehmenden Digitalisierung eine Chance, die gesellschaftliche Teilhabe aller Bürger zu verbessern. "Moderne Technik wird aber niemals menschliche Zuwendung ersetzen", sagte sie bei der Eröffnung der Fachmesse ConSozial am Mittwoch in Nürnberg.

...

Orpea übernimmt 7 Einrichtungen der Axion-GruppeOrpea übernimmt 7 Einrichtungen der Axion-Gruppe

Das Pflegeunternehmen Orpea übernimmt den Betrieb von 7 Pflegeheimen der Hamburger Axion-Gruppe mit insgesamt 985 Betten. Dazu gehören auch 2 Hamburger Seniorenresidenzen aus dem Premium-Segment mit zusammen 275 Betten, die Elbschloss Residenz und die Elbschloss Residenz Klein Flottbeck, heißt es in einer Pressemitteilung.

...

Bagso dringt auf offenen Umgang mit dem Thema GewaltBagso dringt auf offenen Umgang mit dem Thema Gewalt

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (Bagso) dringt auf einen offenen Umgang mit Gewalt in der Pflege zu Hause. Bislang gebe es darüber in Deutschland keine öffentliche Diskussion, erklärte die Arbeitsgemeinschaft am Dienstag in Bonn.

...

Depression bei Heimbewohnern seltener behandeltDepression bei Heimbewohnern seltener behandelt

Der Anteil von Senioren mit Depressionen liegt der Einschätzung von Wissenschaftlern zufolge in Altersheimen höher als bei Gleichaltrigen in Privatwohnungen. Es gebe in Heimen "ein eklatantes Behandlungsdefizit", sagten Mitarbeiter eines Forschungsprojekts, das am Montag (5.11) in Frankfurt gestartet wurde.

...

Forscher: Anwerben von Pflegekräften löst Probleme nichtForscher: Anwerben von Pflegekräften löst Probleme nicht

Der Osnabrücker Migrationsforscher Jochen Oltmer warnt davor, vermehrt Pflegefachkräfte aus weniger entwickelten Staaten für die westlichen Industrieländer anzuwerben. Der Wegzug gut ausgebildeter Fachkräfte habe dramatische Folgen für das Gesundheitswesen der Heimatländer, sagte der Historiker dem Evangelischen Pressedienst (epd).

...

Ärztetag macht Weg für Telemedizin auch in Bayern freiÄrztetag macht Weg für Telemedizin auch in Bayern frei

Arztgespräch per Video: Der Bayerische Ärztetag hat den Weg für die Fernbehandlung durch digitale Medien auch in Bayern freigemacht. Um die sogenannte Telemedizin zu ermöglichen, beschlossen die Delegierten bei ihrer Versammlung in Nürnberg eine Änderung der Berufsordnung, wie eine Sprecherin am Sonntag mitteilte.

...

Robert Bosch Stiftung startet Initiative "Neustart!"Robert Bosch Stiftung startet Initiative "Neustart!"

Die Robert Bosch Stiftung hat Mitte Oktober die neue Initiative "Neustart! Reformwerkstatt für unser Gesundheitswesen" gestartet. Laut Stiftung ist es Ziel des Projekts, bis zur Bundestagswahl 2021 Impulse für eine umfassende Reform der Gesundheitsversorgung zu setzen.

...

Kommunen erhalten mehr Mitsprache in der PflegeKommunen erhalten mehr Mitsprache in der Pflege

Kommunen und Kreise in Mecklenburg-Vorpommern sollen mehr Mitsprache bei der Organisation der Pflege bekommen. Dem neuen Landespflegegesetz zufolge, das am 24.10. in erster Lesung im Landtag in Schwerin beraten wurde, können Landkreise und kreisfreie Städte künftig kommunale Pflegeausschüsse einrichten.

...