Die Todesraten nach einem Oberschenkelhalsbruch liegen deutlich niedriger, wenn sich von Anfang an ein Team aus Unfallchirurgen, Altersmedizinern und Physiotherapeuten um die Patienten kümmert. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung, in die 55.000 Patienten im Alter über 80 Jahren in 841 deutschen Krankenhäusern einbezogen waren

...

Schon über 34 500 Unterschriften für Pflege-VolksbegehrenSchon über 34 500 Unterschriften für Pflege-Volksbegehren

Mit mehr als 34 500 gesammelten Unterschriften haben die Initiatoren des Volksbegehrens gegen den Pflegenotstand die erste Hürde genommen. "Wir sind überwältigt von der durchweg positiven Resonanz", sagte Stefanie Kirchner, Gesundheits- und Krankenpflegerin und Mitglied im Aktivenkreis des Volksbegehrens in Nürnberg.

...

Lebensqualität hochaltriger Menschen im FokusLebensqualität hochaltriger Menschen im Fokus

Wie ist die Lebensqualität hochaltriger Menschen? Und wie zufrieden sind Menschen über 80 Jahre trotz gesundheitlicher Beeinträchtigungen? Diesen Fragen geht eine Studie von Wissenschaftlern der Universität Köln nach. Erste Ergebnisse der Studie "NRW80+" wurden am Freitag in Düsseldorf vorgestellt.

...

Hamburger Hausbesuch geht an den StartHamburger Hausbesuch geht an den Start

Hamburg startet eine Beratungsstelle, um Senioren den Zugang zu Hilfsangeboten zu erleichtern. Ab sofort erhalten alle alten Menschen in Eimsbüttel und Harburg kurz nach ihrem 80. Geburtstag per Post eine Einladung zu einem kostenlosen Gespräch, teilte die Gesundheitsbehörde mit.

...

Telemedizin soll in Sachsen mehr Patienten erreichenTelemedizin soll in Sachsen mehr Patienten erreichen

Sachsen will die Entwicklung der Telemedizin vorantreiben. "Telemedizin kann einen wichtigen Beitrag leisten, dass überall im Land gute medizinische Versorgung auf hohem Niveau sichergestellt wird", sagte Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) bei der Eröffnung des Sächsischen Tages der Telemedizin in Leipzig.

...

Koalition verspricht Trendwende zu mehr PflegeKoalition verspricht Trendwende zu mehr Pflege

Union und SPD versprechen eine Trendwende gegen den Pflegenotstand in Deutschland. In den Krankenhäusern werde vom kommenden Jahr an, anders als heute, jede zusätzliche Pflegestelle vollständig finanziert, sagte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Freitag bei den Haushaltsberatungen im Bundestag.

...

Leuchtturmprojekte zur digitalen Bildung von Senioren ausgezeichnetLeuchtturmprojekte zur digitalen Bildung von Senioren ausgezeichnet

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) fördert 45 innovative Bildungsprojekte für ältere Menschen. Etwa die Hälfte davon unterstützten Senioren bei der Nutzung digitaler Medien, die anderen richteten sich an besondere Zielgruppen wie ältere Migranten oder Senioren mit wenig Bildungserfahrung, teilte die Bagso in Bonn mit.

...

Mehrheit in Deutschland offen für PflegeroboterMehrheit in Deutschland offen für Pflegeroboter

Die Mehrheit der Menschen in Deutschland steht einer repräsentativen Umfrage zufolge Pflegerobotern offen gegenüber. Wie aus dem in Berlin vorgestellten "Meinungspuls Pflege" der Techniker Krankenkasse (TK) hervorgeht, würden sich 58 Prozent der Befragten im Pflegefall bei körperlichen Einschränkungen von einem solchen Roboter unterstützen lassen.

...

Immobilienunternehmen stärkt ManagementteamImmobilienunternehmen stärkt Managementteam

Michael Lorz ist neuer Geschäftsführer der Terragon Wohnbau GmbH. Er verstärkt die bestehende Geschäftsführung und ist künftig gemeinsam mit Jens-Uwe Kelka für die Realisierung von Wohnbauprojekten zuständig, schreibt das auf Pflegeimmobilien spezialisierte Unternehmen in einer Pressemitteilung.

...