Bayern: Neue Anlauf- und Pflegeberatungsstelle für Kommunen

Mit der "Koordinationsstelle Pflege und Wohnen" gibt es seit August in Bayern eine neue Anlauf- und Beratungsstelle für Kommunen. Das Beratungsangebot soll dabei helfen, individuelle Lösungen zu Wohn-, Pflege- und Betreuungsformen, angepasst an die regionalen Gegebenheiten vor Ort, zu entwickeln.

...

Jeder dritte Heimbewohner bezieht Sozialhilfe

Jeder dritte Bewohner eines Pflegeheims ist auf Sozialhilfe angewiesen. Das geht aus am 4. August bekanntgewordenen Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor, die die Linksfraktion im Bundestag erfragt hat. Der Linken-Fraktionsvorsitzende Dietmar Bartsch forderte eine umfassende Pflegereform.

...

Digitalisierung - (k)ein Problem?

Die BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen hat den Karikaturen-Wettbewerb "Digitalisierung – (k)ein Problem?" gestartet. Gesucht werden Karikaturen und Cartoons, die sich mit dem Einfluss digitaler Technologien auf das Leben älterer Menschen auseinandersetzen. Bewerbungen sind ab sofort bis zum 14. September 2020 möglich.

...

Klima geht uns alle an - auch die Pflege

Unter dem Titel "Pflege im Umgang mit dem Klimawandel" hat der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) eine Broschüre veröffentlicht, die Informationen und Tipps gibt, was pflegerisch insbesondere bei Hitzwellen getan werden kann.

...

Pro und Contra zum Thema Lockerungen

Wochenlang konnten An- und Zugehörige Bewohner von Pflegeheimen wegen der Corona-Pandemie gar nicht oder nur sehr eingeschränkt besuchen. Im Mai gab es erste Lockerungen. Diese gehen einigen nicht weit genug.

...

Bewohner bekommen tierischen Besuch

Normalerweise bekommen die Bewohner des Klarastifts in Münster regelmäßig Besuch von einem Therapiehund. Wegen der Corona-Pandemie mussten diese Besuche in der letzten Zeit allerdings ausbleiben. Der Sozialdienst des Klarastifts hat sich deshalb etwas ganz Besonderes einfallen lassen und einen mobilen Streichelzoo organisiert.

...

Konsultationsphase hat begonnen

Gemeinsam mit einer Expertenarbeitsgruppe hat das Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) im Auftrag der Vertragsparteien nach § 113 Abs. 1 SGB XI vertreten durch den Verein Geschäftsstelle Qualitätsausschuss Pflege den Expertenstandard zum Thema "Erhaltung und Förderung der Mobilität in der Pflege" aktualisiert.

...

So lebensfördernd sind Pflanzen für die Bewohner

Der Kontakt zu Pflanzen lässt Bewohner sprichwörtlich aufblühen: Laut wissenschaftlicher Studien entdecken sie dabei kognitive und körperliche Ressourcen wieder. Vor diesem Hintergrund hat das Team des Johanneshauses in Öschelbronn (Baden-Württemberg) ein gartentherapeutisches Projekt ins Leben gerufen und positive Effekte festgestellt.

...

Gesundheitsberufe: Covid-19 als Berufskrankheit anerkannt

In Deutschland haben einem Medienbericht zufolge gesetzliche Unfallversicherer in fast 6000 Fällen Covid-19 als Berufskrankheit anerkannt. Bis zum 3. Juli sind 5762 Covid-19-Fälle von Menschen anerkannt worden, die sich während ihrer beruflichen Tätigkeit mit dem Coronavirus infizierten, wie die "Ärzte Zeitung" jetzt unter Berufung auf Zahlen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung...