Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Schutz in der AltenpflegePflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Schutz in der Altenpflege

In Hamburg gilt seit Montag, 27. April, eine Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Schutz in allen Pflegeeinrichtungen und der ambulanten Pflege. Hierzu ist das gesamte Pflege- und Betreuungspersonal während der Arbeitszeit in der Pflegeeinrichtung oder des Einsatzes in den Wohnungen pflegebedürftiger Menschen verpflichtet.

...

Intelligente Planung von Quarantäne-BereichenIntelligente Planung von Quarantäne-Bereichen

Wie man durch die Schaffung von Quarantäne- und Isolationsbereichen wirksame Schutzmaßnahmen für Pflegeeinrichtungen erreichen kann, steht am 28. April im Fokus eines Webinars von Soleo in Kooperation mit CARE Invest.

...

Hospizbegleiter statten kaum noch Hausbesuche abHospizbegleiter statten kaum noch Hausbesuche ab

Obwohl Bayerns Gesundheitsministerium Hausbesuche durch ehrenamtliche Hospizbegleiter in Ausnahmefällen erlaubt, finden diese wegen der Corona-Pandemie kaum noch statt. Wie der Bayerische Hospiz- und Palliativverband auf Nachfrage mitteilte, wird dies von den Betroffenen nur selten gewünscht.

...

Robert-Koch-Institut: Das richtige Anlegen von SchutzausrüstungRobert-Koch-Institut: Das richtige Anlegen von Schutzausrüstung

Das Robert-Koch-Institut (RKI) bietet auf seiner Website Erklärmaterial zum richtigen Anlegen von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) für Fachpersonal. Die Downloads behandeln das An- und Ablegen von Atemschutzmasken und Schutzbrillen, das sichere Ausziehen von Schutzhandschuhen sowie häufige Anwendungsfehler bei Atemschutzmasken.

...

Neue Aufnahme-Verordnung für Pflegeheime steht in AussichtNeue Aufnahme-Verordnung für Pflegeheime steht in Aussicht

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalens hat Anfang April eine Corona-Aufnahme-Verordnung für Pflegeheime erlassen. Diese nahm Pflegeeinrichtungen in die Pflicht, Isolationsbereiche zu schaffen, um Neu- und Wiederaufnahmen pauschal 14 Tage unter Quarantäne zu stellen. Eine Neuregelung soll die viel kritisierte Verordnung bald ersetzen.

...

Pflege-Bonus: Spahn verspricht schnelle KlärungPflege-Bonus: Spahn verspricht schnelle Klärung

Woher soll das Geld für die versprochene Bonuszahlung für Pflegepersonen in der Altenhilfe kommen? In dieser Frage will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) nach eigener Aussage schnell Klarheit schaffen. Nach einer Sitzung des Gesundheitsausschusses stellte er ein konkretes Ergebnis in den nächsten zwei Wochen in Aussicht.

...

Niedersachsen: Aushnahmen vom Besuchsverbot möglichNiedersachsen: Aushnahmen vom Besuchsverbot möglich

In Niedersachsen kann das Gesundheitsamt seit dem 20. April Ausnahmen vom Besuchsverbot in Pflegeeinrichtungen zulassen. Voraussetzung ist ein entsprechendes Hygienekonzept in der jeweiligen Einrichtung, das geschützten Kontakt zwischen Bewohnern und Besuchern sicherstellt. Das hat jetzt das Niedersächsische Sozialministerium mitgeteilt.

...