Förderung für Kurzzeitpflege im SüdwestenFörderung für Kurzzeitpflege im Südwesten

Das Land Baden-Württemberg fördert den Ausbau von Angeboten der Kurzzeitpflege. Dazu stehen einmalig 7,6 Millionen Euro zur Verfügung, wie das Sozialministerium am Freitag in Stuttgart mitteilte. Die Träger könnten die Anträge jetzt stellen.

...

Neuer Punktwertzuschlag beschlossenNeuer Punktwertzuschlag beschlossen

Der Grundsatzausschuss für die ambulante Pflege in Nordrhein-Westfalen hat den Punktwertaufschlag für ambulante Pflegedienste zur Finanzierung der Altenpflegeumlage für das Jahr 2019 mit 0,00584 Euro pro Punkt festgelegt.

...

Paritätischer: PpSG bleibt StückwerkParitätischer: PpSG bleibt Stückwerk

Als "Stückwerk" kritisiert der Paritätische Wohlfahrtsverband das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz, das Freitag im Bundestag abschließend beraten wird: Trotz einzelner gut gemeinter Maßnahmen, mangele es nach wie vor an einem Gesamtkonzept und einem Plan zur Finanzierung, wie der Notstand in der Pflege wirksam behoben werden könne.

...

SPD verteidigt Verzicht auf Senkung des RentenbeitragsSPD verteidigt Verzicht auf Senkung des Rentenbeitrags

Der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Carsten Schneider, hat den Verzicht auf eine Senkung des Rentenbeitrags verteidigt. Schneider sagte in Berlin, eine Beitragssatzsenkung sei nicht möglich, weil sich die Koalition für das Rentenpaket entschieden habe.

...

Bagso dringt auf offenen Umgang mit dem Thema GewaltBagso dringt auf offenen Umgang mit dem Thema Gewalt

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (Bagso) dringt auf einen offenen Umgang mit Gewalt in der Pflege zu Hause. Bislang gebe es darüber in Deutschland keine öffentliche Diskussion, erklärte die Arbeitsgemeinschaft am Dienstag in Bonn.

...