Pflegekräfte sagenPflegekräfte sagen

Wochenlang wurde darüber diskutiert, wie ein finanzieller Bonus für Pflegekräfte während der Corona-Pandemie ausgestaltet werden könnte. Doch ist eine Prämie eine geeignete Maßnahme, um die Pflegenden zu unterstützen?

...

Corona-Tests ohne Symptome werden ausgeweitetCorona-Tests ohne Symptome werden ausgeweitet

Tests auf das Coronavirus können künftig deutlich ausgeweitet werden – und zwar auch ohne Krankheitsanzeichen und besonders in sensiblen Bereichen. Das legt eine am 9. Juni in Kraft tretende Verordnung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn fest.

...

Private Unternehmen gehen bei Förderpaket SozialPrivate Unternehmen gehen bei Förderpaket Sozial

Der Koalitionsausschuss hat im Rahmen eines Konjunkturpakets zur Bewältigung der Corona-Krise ein Investitionsprogramm für den Gesundheitssektor beschlossen. Der Pflegesektor wird dabei mit keinem Wort erwähnt und an anderer Stelle soll die Wohlfahrt einseitig gefördert werden, bemängelt der VDAB.

...

Ausländische Kräfte bleiben aus Angst in der HeimatAusländische Kräfte bleiben aus Angst in der Heimat

Die Corona-Krise wirkt sich besonders auf Personal aus dem Ausland, das hierzulande eingesetzt wird, aus. Vor allem seien die Hilfskräfte betroffen, die nicht selten illegal in den deutschen Haushalten arbeiten. Aber auch legale Pflegefachkräfte aus EU-Staaten würden zunehmend von der Einreise abgeschreckt.

...

IPREG: Verband veranstaltet Parlamentarischen AbendIPREG: Verband veranstaltet Parlamentarischen Abend

Der "SelbstHilfeVerband – FORUM Gehirn" hat für den 15. Juni zu einem Parlamentarischen Abend zum Thema Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz (IPReG) eingeladen. Ziel der Veranstaltung sei es, so der Verband, Betroffene mit den für das Gesetz verantwortlichen Abgeordneten ins Gespräch zu bringen.

...

Fast täglich Beschwerden über PflegeFast täglich Beschwerden über Pflege

Der Medizinischer Dienst der Krankenversicherung (MDK) in Bayern hat seinen Tätigkeitsbericht 2019 "Beschwerdemanagement" veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass im vergangenen Jahr 352 Beschwerden von Pflegebedürftigen, Angehörigen oder Pflegemitarbeitern gemeldet wurden.

...