Spahn will Zusammenarbeit mit Mexiko vertiefenSpahn will Zusammenarbeit mit Mexiko vertiefen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will verstärkt Pflege-Fachkräfte aus dem Ausland holen. Einem Bericht des "RedaktionsNetzwerk Deutschland" vom 18.September zufolge will der Minister in wenigen Tagen nach Mexiko reisen, um dort Gespräche über eine vertiefte Zusammenarbeit in diesem Bereich zu führen.

...

Landesgremium Demenz stellt Broschüre vorLandesgremium Demenz stellt Broschüre vor

Das Landesgremium Demenz in Rheinland-Pfalz hat auf seinem jüngstenTreffen die neue Broschüre "Haltung entwickeln - Gute Pflege von Menschen mit Demenz" vorgestellt. Lobende Worte gab es von Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler.

...

Dorea-Gruppe erweitert ManagementDorea-Gruppe erweitert Management

Die Dorea-Gruppe hat zum 1. September Stephan Demmerle zum neuen Chief Operating Manager berufen. Mit Wirkung zum 1. Oktober wird Oliver Beck seine Tätigkeit als Chief Financial Manager in Berlin aufnehmen. Beide kommen aus den Bereichen Hotellerie und Touristik.

...

Designierter Verdi-Chef fordert PflegereformDesignierter Verdi-Chef fordert Pflegereform

Der designierte neue Vorsitzende der Gewerkschaft Verdi, Frank Werneke, hat sich für einen grundlegenden Umbau der Pflegeversicherung ausgesprochen. "Die Pflegeversicherung muss dringend weiterentwickelt werden", sagte Werneke dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND).

...

Was kommt auf die Pflegedienstleitung 2020 zu?Was kommt auf die Pflegedienstleitung 2020 zu?

Der neu ins Leben gerufene Häusliche Pflege PDL Kongress feiert am 17. und am 18. September Premiere in Köln. Und die Anmeldezahlen sprechen für sich. Die Veranstalter rechnen mit rund 200 Besuchern aus ganz Deutschland, die sich zu den Themenfeldern Management, Recht, Personal und Praxis informieren wollen.

...

Ausbildung: Spahn kündigt vier Gesetze anAusbildung: Spahn kündigt vier Gesetze an

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat in einer Etatdebatte im Bundestag für Herbst 2019 vier Gesetze angekündigt, die die Ausbildung in den Gesundheitsberufe modernisieren sollen. Zum genauen Inhalt der Gesetze äußerte sich der Minister jedoch nicht.

...

Rheinland-Pfalz: neuer landesweiter SGB V-RahmenvertragRheinland-Pfalz: neuer landesweiter SGB V-Rahmenvertrag

Die Arbeitsgemeinschaft der privaten Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz hat zusammen mit den Landesverbänden der Krankenkassen für ihre Mitgliedsbetriebe in Rheinland-Pfalz einen neuen landesweiten Rahmenvertrag für die Leistungen der häuslichen Krankenpflege nach dem SGB V vereinbart.

...

Personalmangel: Krankenhäuser sperren IntensivbettenPersonalmangel: Krankenhäuser sperren Intensivbetten

Der Personalmangel zwingt Krankenhäuser, intensivmedizinisch betreute Betten zu still zu legen. Laut einer repräsentativen Umfrage des Deutschen Krankenhausinstitus (DIK) waren bereits 37 Prozent der Krankenhäuser zumindest temporär zu diesem Schritt gezwungen, berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung.

...

Evangelische Heimstiftung eröffnet ambulantes QuartiershausEvangelische Heimstiftung eröffnet ambulantes Quartiershaus

Die Evangelische Heimstiftung (EHS) hat am 3. September in Tübingen ein neues ambulantes Quartiershaus eingeweiht. Die "Friess-Wilhelm-Residenz" ist die dritte Residenz der EHS, die nach dem "WohnenPLUS"-Konzept betrieben wird und soll eine ambulante Alternative zum klassischen Pflegeheim sein.

...

Reimann: Externes Institut soll Pflegekammer bewertenReimann: Externes Institut soll Pflegekammer bewerten

Die Bewertung der umstrittenen Pflegekammer in Niedersachsen soll laut Sozialministerin Carola Reimann im September beginnen. "Wir sind gerade dabei, die Verträge mit einem externen Institut auf die Zielgerade zu bringen, um nächsten Monat mit der Evaluation beginnen zu können", sagte die Politikerin der Oldenburger "Nordwest-Zeitung".

...