Heime müssen Sozialabgaben für Honorarkräfte zahlenHeime müssen Sozialabgaben für Honorarkräfte zahlen

Das Aus für den Einsatz von Honorarkräften in stationären Pflegeeinrichtungen hat das Bundessozialgericht mit einem Urteil vom 7. Juni 2019 besiegelt. Demnach können Pflegeheime ihre Personalprobleme nicht mit dem Einsatz von sozialversicherungsfreien und damit beitragsfreien Honorar-Pflegefachkräften lösen.

...

Kostenträger refinanzieren Azubigehälter im ersten JahrKostenträger refinanzieren Azubigehälter im ersten Jahr

Die Vergütungen von Auszubildenden in der Pflege, die ab 2020 nach dem neuen Pflegeberufegesetz ausgebildet werden, sollen im ersten Ausbildungsjahr vollständig von den Kostenträgern refinanziert werden. Das hat das Bundesgesundheitsministerium jetzt im Rahmen des Gesetzes für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung beschlossen.

...

Zeitarbeitsfirmen wehren sichZeitarbeitsfirmen wehren sich

Der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) hat die Konzertierte Aktion Pflege für ihre Pläne zur Reduzierung von Zeitarbeit in der Pflege kritisiert. Arbeitsgruppe 2 hatte im Abschlussbericht festgehalten, dass Leiharbeit für Notsituationen hilfreich sei, aktuell aber zu viel Personal auf dieser Basis arbeite.

...

Fördermittel für den PflegedienstFördermittel für den Pflegedienst

Pflegediensten stehen eine Vielzahl von Fördertöpfen zur Verfügung. Das Problem sei nur, dass diese dem Management häufig nicht bekannt seien, schreiben David Thiele, Geschäftsführer von ThieleBeratung, und Jan Wandschneider, Geschäftsführer von Wandschneider Kommunikation, im Titelthema "Die Vielfalt nutzen" der Häusliche Pflege.

...

BVAP: Arbeitgeberverband in der Pflege wird gegründetBVAP: Arbeitgeberverband in der Pflege wird gegründet

Mehrere große Pflegeanbieter und -Verbände haben sich auf die Gründung eines bundesweit zuständigen Arbeitgeberverbandes verständigt. Dazu zählen unter anderem Arbeiterwohlfahrt, Arbeiter-Samariter-Bund und die Diakonischen Dienstgeber in Niedersachsen. Auch der Paritätische Gesamtverband unterstützt das Projekt, teilte die Awo mit.

...

Mehr medizinische Befugnisse für Pflegekräfte?Mehr medizinische Befugnisse für Pflegekräfte?

Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, fordert mehr medizinische Befugnisse für Pflegekräfte. Zwischen Ärzten und Pflegekräften müsse "endlich eine stärkere interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit" hergestellt werden, sagte er der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post".

...

Neuer Intensivpflege-Landesverband gegründetNeuer Intensivpflege-Landesverband gegründet

Der Verein für Intensivpflege in Mecklenburg-Vorpommern (VIP) und der Intensivpflegeverband Deutschland (IPV) haben gemeinsam den Landesverband VIP/IPV Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Der neue Verband will nun Schwerpunkte erarbeiten, mit denen eine bedarfsgerechte und qualitativ hochwertige Pflege geleistet werden kann, so die Gründer.

...

Reimann will Kassen und Pflege an einen Tisch bringenReimann will Kassen und Pflege an einen Tisch bringen

Niedersachsens Sozialministerin Carola Reimann (SPD) will Kostenträger und Verbände der Leistungsanbieter auf Landesebene zusammenbringen, um Vereinbarungen bezüglich Tarifverträgen zu erarbeiten. Das sagte die Ministerin am 15. Mai in einer Rede im Niedersächsischen Landtag. Belastbare Ergebnisse sollen zum Jahresende vorliegen.

...