Trotz Fachkräftemangel: Pfleger verdienen unterdurchschnittlichTrotz Fachkräftemangel: Pfleger verdienen unterdurchschnittlich

Trotz des Fachkräftemangels liegt der Verdienst ausgebildeter Altenpflegefachkräfte deutlich unter dem mittleren Einkommen aller Beschäftigten in Deutschland, berechnet die gewerkschaftsnahe Hans-Böckler-Stiftung. Ausgebildete Fachkräfte verdienten 14,24 Euro pro Stunde und lägen damit fast 3 Euro unter dem Mittelwert von 16,97 Euro.

...

Mehr junge Menschen entscheiden sich für PflegeberufeMehr junge Menschen entscheiden sich für Pflegeberufe

Immer mehr junge Menschen entscheiden sich für einen Pflegeberuf, belegen jetzt Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Trotz Klagen über wenig Geld und hohe Belastung, hätten rund 63.200 Jugendliche im Herbst 2016 eine Ausbildung in diesem Bereich begonnen. Diese Zahl sei gegenüber 2006 somit um 43 Prozent gestiegen.

...

Steigern Sie Ihren MarktwertSteigern Sie Ihren Marktwert

Viele Faktoren spielen eine Rolle, wenn man sich als Arbeitgeber von anderen abheben will. Neben dem Gehalt sind das zum Beispiel das Arbeitsklima, Entfaltungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten sowie Qualität und Fachlichkeit. Lesen Sie in der neuen Ausgabe der Zeitschrift Altenheim, wie Sie einen attraktiven Arbeitsplatz gestalten.

...

Pflege-Einheitstarif kein AllheilmittelPflege-Einheitstarif kein Allheilmittel

Bei der Ordentlichen Mitgliederversammlung des Verbands diakonischer Dienstgeber in Deutschland (VdDD) wurde Pfarrer Christian Dopheide, Theologischer Vorstand der Evangelischen Stiftung Hephata, Mönchengladbach, als Vorstandsvorsitzender im Amt bestätigt.

...

Dringender Handlungsbedarf in der PflegeDringender Handlungsbedarf in der Pflege

Das Thema müsse in der politischen Debatte an erster Stelle stehen, sagte Steinmeier in Dortmund bei der Eröffnung des 12. Deutschen Seniorentages. Es müssten dringend neue Stellen geschaffen werden.

...

BKSB kritisiert Entwurf als "praxisfern"BKSB kritisiert Entwurf als "praxisfern"

Die Zielsetzungen in der Verordnung seien praxisfern und nicht an der Lebenswelt und den Fähigkeiten der jungen Menschen orientiert, kritisiert Otto B. Ludorff, Vorsitzender des Bundesverbandes der kommunalen Senioren- und Behinderteneinrichtungen (BKSB).

...

Heil: Zeitplan ist ambitioniertHeil: Zeitplan ist ambitioniert

Für eine flächendeckend bessere Bezahlung in der Altenpflege setzt Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) auf Gespräche von Arbeitnehmern und Arbeitgebern der Branche. Er würde gern die Tarifverträge in der Pflege für allgemeinverbindlich erklären, sagte Heil am Mittwoch auf dem DGB-Bundeskongress in Berlin.

...