Pflegende haben keinen Lohnanspruch bei QuarantänePflegende haben keinen Lohnanspruch bei Quarantäne

Wenn Pflege- und Betreuungskräfte aus ihrem Urlaub in einem Risikogebiet wieder nach Deutschland einreisen, so müssen sie sich unverzüglich für den im Landesrecht vorgegebenen Zeitraum in die häusliche Quarantäne begeben und können ihre Arbeitsleistung in der Regel nicht erbringen.

...

Saarland weitet Tests in Pflegeheimen ausSaarland weitet Tests in Pflegeheimen aus

Im Saarland geht die flächendeckende Testung zur Früherkennung von Coronavirus-Infektionen in Pflegeeinrichtungen in die nächste Runde. Nach Angaben von Landesgesundheitsministerin Monika Bachmann (CDU) sollen ab dem 13. Mai 2020 erneut die Pflegekräfte in 130 Heimen untersucht werden.

...

Bayern erhält acht Millionen Schutzmasken aus ChinaBayern erhält acht Millionen Schutzmasken aus China

Ein Frachtflugzeug hat acht Millionen Schutzmasken aus China an den Freistaat Bayern ausgeliefert. "Sie sind für alle gedacht, die sich mit Medizin beschäftigen", teilte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Dienstag in München mit. Dazu zählten primär Pflegeunternehmen und Krankenhäuser.

...

Was passiertWas passiert

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Bewohner stationärer Pflegeeinrichtungen steigt. Somit erhöht sich auch für beruflich Pflegende das Risiko, sich anzustecken. Viele fragen sich daher, was mit ihrem Anspruch auf Vergütung passiert, wenn der Arbeitgeber sie freistellt.

...

Bewahren Sie sich eine positive Einstellung zum Beruf!Bewahren Sie sich eine positive Einstellung zum Beruf!

Um einem möglichen Burnout entgegenzuwirken, sollten sich Pflegekräfte "eine grundsätzlich positive Einstellung zum Pflegeberuf" bewahren. Das sagte jetzt Rei Gesing, Unternehmensberater und Autor eines Ratgebers zur Prävention von Burnout in der Pflege, im Interview mit der Zeitschrift <a data-orighref="https://www.altenpflege-online.net/silver.econtent/catalog/vincentz/altenpflege/zeitschriften/altenpflege" href="https://www.altenpflege-online.net/silver.econtent/catalog/vincentz/altenpflege/zeitschriften/altenpflege"...

Faktenblatt: Pflege ist belastendFaktenblatt: Pflege ist belastend

Professionell Pflegende sind laut Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) in ihrem Arbeitsalltag hohen körperlichen und psychischen Anforderungen ausgesetzt. In einem Faktenblatt präsentiert die BAuA aktuelle Zahlen zu den Arbeitsbedingungen in der Pflege und den gesundheitlichen Beschwerden der Pflegenden.

...

Das steckt hinter dem Hashtag #respectnursesDas steckt hinter dem Hashtag #respectnurses

Unter dem Hashtag #respectnurses berichten Pflegekräfte beim Kurznachrichtendienst Twitter, welche Respektlosigkeiten ihnen im Arbeitsalltag bereits widerfahren sind. Ihre Erzählungen zeugen von mangelnder gesamtgesellschaftlicher Anerkennung für den Beruf.

...

26 Prozent wollen vor der Rente raus aus der Pflege26 Prozent wollen vor der Rente raus aus der Pflege

Knapp 40 Prozent aller Pflegekräfte sind einer Umfrage zufolge der Ansicht, dass ihre Arbeit von der Gesellschaft nicht ausreichend anerkannt wird. Das hat eine jetzt veröffentlichte Erhebung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ergeben. Befragt worden waren insgesamt 246 Pflegekräfte des DRK aus Sachsen und Niedersachsen.

...