Nordrhein-Westfalen erhöht die SchulkostenpauschaleNordrhein-Westfalen erhöht die Schulkostenpauschale

Nordrhein-Westfalen (NRW) will die Förderung für Schulplätze in der Altenpflege ausweiten. Die Haushaltsmittel für die Schulkostenpauschale sollen 2019 um mehr als ein Drittel auf 85,5 Millionen Euro erhöht werden. Konkret wird die derzeit geltende Schulkostenpauschale in Höhe von 280 Euro pro Kopf und Monat 2019 auf 380 Euro steigen.

...

Verband fordert: Glücksfälle für die Pflege nicht abschiebenVerband fordert: Glücksfälle für die Pflege nicht abschieben

Die geplante Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern, die bereits eine Pflegeausbildung begonnen haben, hat in den letzten Tagen heftige mediale Reaktionen hervorgerufen. Der bad e.V. hat Stellung bezogen und fordert gesetzliche Grundlagen, um "Glücksfälle" für die Pflege nicht in jedem Fall abschieben zu müssen.

...

RebeRebe

Fachlich, rechtlich und mit einem kulinarischen Paukenschlag startet der Häusliche Pflege Managertag in Würzburg. Die Teilnehmer können optional am Vorabend (17. September) ein kostenloses weinkulinarisches Vorabend-Seminar unter dem Titel "In vino veritas" mit Prof. Ronald Richter besuchen.

...

Essener Verband ruft nach einem "Spurwechsel"Essener Verband ruft nach einem "Spurwechsel"

Der Bundesverband Ambulante Dienste und Stationäre Einrichtungen (bad) mit Sitz in Essen hat vor wenigen Tagen die Initiative "Spurwechsel" gestartet. In Anbetracht sich häufender Fälle von Flüchtlingen, die eine Ausbildung zur Pflegekraft begonnen haben und gleichzeitig von Abschiebung bedroht sind, ruft er nach...

Junge Pflege: Bildungsmodule werden vorgestelltJunge Pflege: Bildungsmodule werden vorgestellt

In Rahmen einer Abschlussveranstaltung am 23. August in Bottrop werden die Bildungsmodule von jungen pflegebedürftigen Menschen nach europäischem Standard vorgestellt. Anwender berichten von ihren ersten Erfahrungen. Dozenten geben darüber hinaus eine Orientierung wie die Module in Ausbildungskonzepte integriert werden können.

...

Aktion „#Gute Pflege – Gut für uns alle“ gestartetAktion „#Gute Pflege – Gut für uns alle“ gestartet

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat die Aktion "#Gute Pflege – Gut für uns alle" ins Leben gerufen. Um das Image der Pflege ein wenig aufzubessern, fordert das Ministerium junge Nachwuchskräfte aus der Alten- oder Krankenpflege auf, besonders schöne, besonders berührende Geschichten aus dem Berufsalltag zu erzählen.

...

Weniger Azubis in der AltenpflegeWeniger Azubis in der Altenpflege

Entgegen dem generellen Trend in vielen anderen Teilen der Republik ist in Sachsen-Anhalt die Zahl der Schülerinnen und Schüler, die im vergangenen Jahr eine Ausbildung in der Altenpflege begonnen haben, gegenüber dem Vorjahr um 9,1 Prozent gesunken. Das teilte jetzt das Statistische Landesamt mit Sitz...