Schwedens Königin zeichnet Altenpflegeschülerin ausSchwedens Königin zeichnet Altenpflegeschülerin aus

Jetzt ist es amtlich: Berit Ehmann, Altenpflegeschülerin aus Backnang, hat aus den Händen der schwedischen Königin Silvia den "Queen Silvia Nursing Award" (QSNA) zur Förderung des Pflegenachwuchses in Empfang genommen. Sie hatte den Wettbewerb mit ihrer Idee gewonnen, das Notrufsystem in Pflegeheimen zu revolutionieren (<a...

Westerfellhaus offiziell in Amt eingeführtWesterfellhaus offiziell in Amt eingeführt

"Konstruktiv und hartnäckig" möchte Andreas Westerfellhaus sein neues Amt ausführen. Am Montag (16.4.) wurde er von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) offiziell zum neuen Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung ernannt.

...

SPD drückt bei Generalistik aufs TempoSPD drückt bei Generalistik aufs Tempo

Sabine Dittmar, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, hat den Deutschen Bundestag aufgefordert, die Ausbildungs- und Prüfungsordnung für eine grundlegende Reform der Pflege-Ausbildung noch vor der Parlamentspause zu verabschieden: "Bis zum Sommer muss das beschlossen sein."

...

EU-Projekt: Lernplattform für die AltenhilfeEU-Projekt: Lernplattform für die Altenhilfe

Pflege- und Betreuungskräfte fit im Umgang mit neuen Technologien zu machen und dabei Ängste und Vorurteile abzubauen – das sind Ziele des Projekts TechCare, bei dem das Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg mit drei europäischen Universitäten und einem Sozialunternehmen aus Griechenland zusammenarbeitet.

...

Neue Pflegeausbildung: Zeit ist knappNeue Pflegeausbildung: Zeit ist knapp

Die Pflegeausbildung wird in Deutschland grundlegend reformiere. Die Umsetzung des Bundesgesetzes liegt in der Verantwortung der Länder. Brandenburg startet jetzt mit den Vorbereitungen, obwohl die bundesrechtlichen Verordnungen noch nicht vollständig vorliegen.

...

Imagekampagne will für Pflegeberufe werbenImagekampagne will für Pflegeberufe werben

Ein Bündnis aus Kommunen, Verbänden und anderen Akteuren aus der Pflegebranche will Nachwuchskräfte für die Altenpflege nach Südostniedersachsen locken. Am Mittwoch stellte das regionale Netzwerk zur Fachkräftesicherung in der Pflege dafür eine Imagekampagne in Braunschweig vor.

...

Ministerin: "Schulgeld vorzeitig abschaffen!"Ministerin: "Schulgeld vorzeitig abschaffen!"

Petra Grimm-Benne (SPD), Landessozialministerin in Sachsen-Anhalt, hat sich dafür ausgesprochen, in ihrem Bundesland das Schulgeld für Auszubildende in der Altenpflege noch in diesem oder spätestens im nächsten Jahr abzuschaffen. Bundesweit ist die Streichung des Schulgeldes für diese Ausbildung erst ab 2020 vorgegeben.

...

bpa: Wichtiger Schritt gegen den Fachkräftemangel in der Pflegebpa: Wichtiger Schritt gegen den Fachkräftemangel in der Pflege

Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) begrüße die Ankündigung von Sachsen-Anhalts Sozialministerin Petra Grimm-Benne (SPD), das Schulgeld für Auszubildende in der Altenpflege vorfristig noch in diesem Jahr abzuschaffen, heißt es in einer Pressemitteilung des Verbandes.

...

Bundesrat: Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse beschleunigenBundesrat: Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse beschleunigen

Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, setzt sich der Bundesrat für eine schnelle qualifikationsadäquate Integration von ausländischen Arbeitskräften in den Arbeitsmarkt ein. Auch für Flüchtlinge spiele die Anerkennung ihrer beruflichen Qualifikation eine wichtige Rolle, heißt es in einer Entschließung vom 23. März.

...