Kiefer: Mehr Geld allein bringt nicht mehr PflegekräfteKiefer: Mehr Geld allein bringt nicht mehr Pflegekräfte

Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherung warnt vor der Annahme, allein eine bessere Bezahlung könnte den Mangel an Fachkräften in der Altenpflege beheben. "Es ist nicht damit getan, zusätzliche Milliardenbeträge ins System zu schütten", sagte Gernot Kiefer, Vorstand des GKV-Spitzenverbands

...

Gerangel um die AltenpflegeschulenGerangel um die Altenpflegeschulen

Im Bundesland Berlin bahnt sich Ärger um das Pflegeberufegesetz und die künftige Pflegeausbildung an. Wie die "Berliner Morgenpost" berichtet, streiten sich die politisch Verantwortlichen zurzeit darum, wer künftig für die Altenpflegeschulen verantwortlich sein soll – die Bildungsverwaltung oder die Verwaltung für Gesundheit und Pflege.

...

Deutscher Bildungrat für Pflegeberufe: "Vielfalt erschwert Orientierung"Deutscher Bildungrat für Pflegeberufe: "Vielfalt erschwert Orientierung"

Die Heterogenität und die Vielfalt pflegerischer Fort- und Weiterbildungen erschweren Pflegenden den Überblick und die Orientierung. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung (DIP) mit Sitz in Köln im Auftrag des Deutschen Bildungsrates für Pflegeberufe (<a data-orighref="http://bildungsrat-pflege.de/" href="http://bildungsrat-pflege.de/" target="_blank"...

eLearning für die AltenhilfeeLearning für die Altenhilfe

Die Vincentz Akademie, der verlagseigene Fortbildungsbereich von Vincentz Network, bietet ab sofort eine äußerst innovative Form der Weiterbildung an: hochmoderne eLearning-Formate für die Altenhilfe ergänzen das bisherige Angebot aus Präsenzseminaren und Fernlehrgängen.

...

Ausbildung: Wie geht es weiter in der Altenpflege?Ausbildung: Wie geht es weiter in der Altenpflege?

Wie die Ausbildungsreform konkret in der Praxis laufen soll, bleibt diffus. Ausbildungsinhalte, Curricula und Finanzierung sind noch nicht bekannt. Wie geht es weiter? Wir haben uns in der Branche umgehört und einen Hausbesuch bei den St. Gereon Seniorendiensten und ihren 200 Azubis gemacht. Mehr dazu im Dezember-Ausgabe von Altenheim.

...

Ausländische Fachkräfte sollen mehr Beratungshilfe bekommenAusländische Fachkräfte sollen mehr Beratungshilfe bekommen

Angesichts des Fachkräftemangels sollen Zuwanderer und Flüchtlinge in Baden-Württemberg künftig mehr Hilfe bei der Anerkennung ihrer ausländischen Berufs- oder Studienabschlüsse erhalten. Laut Baden-Württemberg Stiftung wird das Interkulturelle Bildungszentrum (ikubiz) in Mannheim als Projektträger sein Angebot im nächsten Jahr ausbauen.

...

Immer noch SchulgeldImmer noch Schulgeld

Viele Pflegeschüler in Mecklenburg-Vorpommern müssen weiterhin Schulgeld bezahlen. Die Kosten reichten im Schuljahr 2016/17 bis zu 210 Euro monatlich bei der Ausbildung zur Kranken- oder Altenpflegehilfskraft sowie bis zu 230 Euro bei der Ausbildung zur Fachkraft in der Altenpflege.

...