Foto-Demonstration für Verbesserungen in der PflegeFoto-Demonstration für Verbesserungen in der Pflege

Rund 300 Beschäftigte aus Krankenhäusern und Altenpflegeeinrichtungen haben am 30. September in Berlin mit einer "Foto-Demonstration" auf die Missstände in der Pflege aufmerksam gemacht. Gezeigt wurden 30 Transparente mit den Fotos von 12.500 Klinikbeschäftigten aus ganz Deutschland, wie die Gewerkschaft Verdi mitteilte.

...

Berliner Pflegeheim geschlossenBerliner Pflegeheim geschlossen

Nach einem Corona-Ausbruch in einem Pflegeheim in Berlin-Schöneberg mit mehr als 20 Infizierten unter Bewohnern und Mitarbeitern ist die Einrichtung geschlossen worden. Dies sei in Absprache mit der Einrichtungsleitung erfolgt, sagte der zuständige Bezirksstadtrat Oliver Schworck (SPD) am 18. September auf Anfrage.

...

DBfK: Kein "Weiter so" nach CoronaDBfK: Kein "Weiter so" nach Corona

Anlässlich der ursprünglich vorgesehenen und später abgesagten Gesundheitsministerkonferenz hat der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) pflegepolitische Forderungen an die Fassaden unterschiedlicher Berliner Institutionen projiziert. Die Aktion ist Teil der groß angelegten DBfK-Kampagne #pflegenachcorona.

...

Pflegekräfte werden auf Coronavirus getestetPflegekräfte werden auf Coronavirus getestet

In Berlin ist eine repräsentative Testung von Pflegekräften auf das neue Coronavirus geplant. Nächste Woche solle das Vorhaben in Zusammenarbeit mit den Untersuchungsstellen anlaufen, kündigte Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) am Montag im Gesundheitsausschuss des Abgeordnetenhauses an

...

Berlin: Neue Bewohner auch in Zeiten der CoronakriseBerlin: Neue Bewohner auch in Zeiten der Coronakrise

Trotz der Coronakrise nehmen Berliner Pflegeheime weiterhin ältere Menschen auf. Heimbetreiber gehen dabei jedoch unterschiedlich vor, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur (dpa) unter großen Anbietern in der Bundeshauptstadt zeigt. Besonders wichtig ist bei Neuaufnahmen, wie der Gesundheitszustand der Senioren ist.

...

Weiter Streit um ZeitarbeitWeiter Streit um Zeitarbeit

Die Frage, ob Leiharbeit in der Pflege gesetzlich verboten werden soll, erhitzt die Gemüter. Die Berliner Pflege-Senatorin Dilek Kalayci ist sehr dafür, Sebastian Lazay als Präsident des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister (BAP) vehement dagegen. In der aktuellen Ausgabe von Altenpflege treffen beide aufeinander.

...