Wohlfahrtsverbände gründen "Düsseldorfer Allianz für Pflege"Wohlfahrtsverbände gründen "Düsseldorfer Allianz für Pflege"

Der Caritasverband Düsseldorf, das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und die Kaiserwerther Diakonie haben in Nordrhein-Westfalen die "Düsseldorfer Allianz für Pflege" gegründet. Man plane jetzt, eine gemeinsame Arbeitgebermarke aufzubauen, Ideen zur Mitarbeitergewinnung zu entwickeln und das Angebot der Fort- und Weiterbildung auszubauen.

...

Kampagne zur Weiterentwicklung der PflegeversicherungKampagne zur Weiterentwicklung der Pflegeversicherung

Schon seit langen setzen sich der Verband katholischer Altenhilfe in Deutschland (VKAD) und der Deutsche Evangelische Verband für Altenarbeit und Pflege (DEVAP) für eine Reform der Pflegeversicherung ein und plädieren dabei für den sogenannten "Sockel-Spitze-Tausch". Nun haben die Verbände eine gemeinsame Kampagne gestartet.

...

Bessere Vergütung von BeratungseinsätzenBessere Vergütung von Beratungseinsätzen

Pflegedienste in Nordrhein-Westfalen erhalten seit dem 1. Februar 2019 mehr Geld für Beratungseinsätze nach §37.3 SGB XI. Die vom Gesetzgeber gesetzte Höchstpreisgrenze fiel zum Jahresende. Deshalb wurde in in NRW neu verhandelt.

...

Kein Geld für Pflegeschulen?Kein Geld für Pflegeschulen?

Die Finanzierung der künftigen Pflegeausbildung ist im Pflegeberufegesetz und der entsprechenden Finanzierungsverordnung geregelt. Uneinigkeit zwischen Bund und Ländern besteht allerdings zur Frage, wer die Investitionskosten beziehungsweise den Mietaufwand der Pflegeschulen trägt.

...

BLGS: Fachkräftemangel längst auch bei PflegelehrkräftenBLGS: Fachkräftemangel längst auch bei Pflegelehrkräften

Der Fachkräftemangel im Gesundheitswesen ist längst nicht mehr auf das Pflegepersonal beschränkt, sondern trifft zunehmend auch die Berufsgruppe der Lehrerinnen und Lehrer in der gesundheitsberuflichen Bildung. Darauf hat jetzt Carsten Drude, Vorsitzender des Bundesverbandes Lehrende Gesundheits- und Sozialberufe (BLGS), hingewiesen.

...

Pflege in Deutschland muss nachziehenPflege in Deutschland muss nachziehen

Deutschland hinkt im internationalen Vergleich bei der Pflege hinterher, erklären Wissenschaftler des Instituts für Gesundheit- und Pflegewissenschaft der Berliner Charité jetzt in einer Studie. Die anderen untersuchten Länder zeigten mehr Investionsbereitschaft in den Bereichen der Weiterbildung und Akademisierung des Pflegepersonals.

...

Gehälter im privaten Pflegesektor steigenGehälter im privaten Pflegesektor steigen

Für bis zu 8.000 Thüringer Beschäftigte in der privaten Pflege steigen die Löhne im laufenden Jahr weit überdurchschnittlich. Der bpa Arbeitgeberverband hat die Gehaltstabelle für Thüringen entsprechend angepasst.

...

Heimbewohner vor finanzieller Überforderung schützenHeimbewohner vor finanzieller Überforderung schützen

Der Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, Frank Bsirske, hat die Koalition in Berlin aufgefordert, Heimbewohner vor einer finanziellen Überforderung zu schützen. Die sogenannten Eigenanteile sollten auf eine feste Summe begrenzt werden, sagte er dem Evangelischen Pressedienst (epd).

...

2000 Menschen demonstrieren gegen Pflegekammer2000 Menschen demonstrieren gegen Pflegekammer

Rund 2.000 Menschen haben nach Polizeiangaben am Samstag in Hannover gegen die niedersächsische Pflegekammer demonstriert. Zu der Kundgebung auf dem Opernplatz hatte ein Bündnis aus Pflegekräften rund um Stefan Cornelius aufgerufen.

...