Verband fordert: Glücksfälle für die Pflege nicht abschiebenVerband fordert: Glücksfälle für die Pflege nicht abschieben

Die geplante Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern, die bereits eine Pflegeausbildung begonnen haben, hat in den letzten Tagen heftige mediale Reaktionen hervorgerufen. Der bad e.V. hat Stellung bezogen und fordert gesetzliche Grundlagen, um "Glücksfälle" für die Pflege nicht in jedem Fall abschieben zu müssen.

...

Studie vergleicht Arbeitsbedingungen in der AltenpflegeStudie vergleicht Arbeitsbedingungen in der Altenpflege

Wie in Deutschland klagen auch Pflegekräfte in Schweden und Japan einer Studie zufolge über Zeitdruck, Erschöpfung und prekäre Arbeitsverhältnisse. Die Altenpflege werde angesichts des demografischen Wandels in den Industriestaaten immer wichtiger, erklärte die Sozialwissenschaftlerin Hildegard Theobald von der Universität Vechta.

...

Essener Verband ruft nach einem "Spurwechsel"Essener Verband ruft nach einem "Spurwechsel"

Der Bundesverband Ambulante Dienste und Stationäre Einrichtungen (bad) mit Sitz in Essen hat vor wenigen Tagen die Initiative "Spurwechsel" gestartet. In Anbetracht sich häufender Fälle von Flüchtlingen, die eine Ausbildung zur Pflegekraft begonnen haben und gleichzeitig von Abschiebung bedroht sind, ruft er nach...

Reform soll Qualitätsunterschiede von Einrichtungen sichtbar machenReform soll Qualitätsunterschiede von Einrichtungen sichtbar machen

Der reformierte Pflege-TÜV soll Pflegeeinrichtungen klarer bewerten, hat der Wissenschaflter Klaus Wingenfeld jetzt gegenüber der Deutschen Presse Agentur erklärt. Zuvor habe es den Bewertungen durch den MDK an Aussagekraft gemangelt. Ein Abschlussbericht der Forschungsgruppe soll dem Qualitätsausschuss bis Ende Juli vorgelegt werden.

...

BVMed aktualisiert Infokarten zu HilfsmittelnBVMed aktualisiert Infokarten zu Hilfsmitteln

Der Bundesverband Medizintechnologie, BVMed, hat seine Infokarte zu Anspruch, Verordnung und Erstattung von Hilfsmitteln in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) aktualisiert. Ebenfalls auf den neuesten Stand gebracht wurde die BVMed-Patienteninformation "Rechtliche Grundlagen zur Hilfsmittelversorgung".

...

BVMed fordert bundesweit einheitliches Festpauschal-SystemBVMed fordert bundesweit einheitliches Festpauschal-System

Der Bundesverband Medizintechnologie, BVMed, fordert in einem Positionspapier ein bundesweit einheitliches und kassenübergreifendes Festpauschal-System, das die Grundversorgung von Patienten mit aufsaugenden Inkontinenzhilfen in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sicherstellt.

...