Pflegeberufe-Ausbildung nicht verstolpern!Pflegeberufe-Ausbildung nicht verstolpern!

Ins Thema Ausbildung kommt Bewegung. Evangelische Pflegeverbände haben jetzt den Druck auf Bundesregierung und Bundestag verstärkt und fordern in einer gemeinsamen Erklärung, die längst beschlossene Reform der Pflegeberufe-Ausbildung nicht zu verstolpern.

...

Pflegeschulen brauchen PlanungssicherheitPflegeschulen brauchen Planungssicherheit

Aus Pflegeverbänden kommt Druck auf die Politik, die Reform der Pflegeberufe-Ausbildung nicht zu verstolpern. Die Diakonie , der Evangelische Krankenhausverband (DEKV) und der Evangelische Verband für Altenarbeit und Pflege forderten die Fraktionen im Bundestag auf, die notwendigen Verordnungen bis zur Sommerpause zu verabschieden.

...

Verbände positionieren sich gegen PflegekammerVerbände positionieren sich gegen Pflegekammer

Der Landesverband Baden-Württemberg des Deutschen Verbandes der Leitungskräfte der Alten- und Behindertenhilfe (DVLAB), der Deutsche Berufsverband für Altenpflege (DBVA) und der Arbeitskreis Ausbildungsstätten für Altenpflege (AAA) haben sich in einer gemeinsamen Erklärung gegen eine baden-württembergische...

Laumann: Attraktivität des Pflegeberufes steigernLaumann: Attraktivität des Pflegeberufes steigern

NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hat angesichts des Personalmangels in der Pflege erneut eine Steigerung der Attraktivität der Pflegeberufe gefordert. "Dazu gehören insbesondere faire Löhne, eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie eine attraktive Ausbildung", sagte Laumann der Deutschen Presse-Agentur.

...

Vom Pflege-Selbsthilfeverband zur Pflegeethik InitiativeVom Pflege-Selbsthilfeverband zur Pflegeethik Initiative

Der bisher unter dem Namen Pflege-Selbsthilfeverband (Pflege-SHV) eingetragene Verein tritt künftig als Pflegeethik Initiative Deutschland auf. Die Ziele bleiben die gleichen. "Im Grunde passen wir den Namen unserem Tun an", erklären die beiden Vorsitzenden, Adelheid von Stösser und Martin Bollinger.

...

Johanniter: Ambulante Pflegedienste kommen zu kurzJohanniter: Ambulante Pflegedienste kommen zu kurz

Die Johanniter haben nach Abschluss der Koalitionsgespräche zwischen Union und SPD kritisiert, dass beim Thema Pflege die Belange der ambulanten Pflegedienste nicht ausreichend berücksichtigt worden sei. Dabei hätten viele Menschen den Wunsch nach Pflege in ihrer häuslichen Umgebung.

...

GKV-Spitzenverband und Mediziner Dienst sehen Pflege auf gutem WegGKV-Spitzenverband und Mediziner Dienst sehen Pflege auf gutem Weg

Viele ambulante Pflegedienste und Pflegeheime erfüllen die Anforderungen an eine gute Pflege. Aber es gibt weiterhin Verbesserungsbedarf. Das ist das Ergebnis des 5. MDS-Pflege-Qualitätsberichts, der vom GKV-Spitzenverband und vom Medizinischen Dienst des GKV-Spitzenverbandes (MDS) in Berlin vorgestellt wurde. Mängel gibt es dennoch.

...