Korian verfolgt in Deutschland die Strategie der Diversifizierung und gleichzeitig Spezialisierung seiner Angebotspalette. Ein Gespräch mit Arno Schwalie, CEO von Korian Deutschland, über das Pflegeheim und weiteres Wachstum.

...

Fachkräftemangel in der Altenpflege steigtFachkräftemangel in der Altenpflege steigt

Altenpflegeheime müssen sich nach Einschätzung der Bundesagentur für Arbeit (BA) vorerst weiter auf Probleme bei der Besetzung freier Pflege-Jobs einstellen. Der Fachkräftemangel in der Branche habe zuletzt weiter zugenommen, teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) im Vorfeld zum "Tag der Pflege" am 10. Mai in Nürnberg mit.

...

Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises sind KlimaretterAlten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises sind Klimaretter

Die Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises wurden im Rahmen des "Klimaretter-Tages" mit dem 2. Platz des Klimaretter-Awards 2019 der Stiftung viamedica ausgezeichnet. Mit dem Preis werden die Unternehmen für ihre Teilnahme am Projekt "Klimaretter – Lebensretter" und ihren Einsatz im Bereich des Klimaschutzes gewürdigt.

...

Weitere Kritik an Spahns Pläne zur Kassen-NeuorganisationWeitere Kritik an Spahns Pläne zur Kassen-Neuorganisation

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) stößt mit seinen Plänen für Änderungen bei der Organisation der gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) weiter auf Kritik. Der GKV-Spitzenverband protestierte gegen einen "Generalangriff auf Selbstverwaltung und Sozialpartnerschaft", wie es in einer Stellungnahme heißt.

...

Internet-Pflicht in allen PflegeheimenInternet-Pflicht in allen Pflegeheimen

Digitale Pflegeplatzsuche, Internet in allen Heimen und mehr Kurzzeitpflegeplätze - der Landtag hat am Mittwochabend (10. April) neue Regelungen für den Pflegebereich und Heimalltag beschlossen.

...

Anna Leonhardi ist neue DEVAP-GeschäftsführerinAnna Leonhardi ist neue DEVAP-Geschäftsführerin

Seit dem 1. April ist die Juristin Anna Leonhardi neue Geschäftsführerin des Deutschen Evangelischen Verbandes für Altenarbeit und Pflege (DEVAP). Sie folgt damit auf den bisherigen Geschäftsführer Nicolas Basse, der einer anderen beruflichen Herausforderung nachgeht.

...

Zukunftstag mit breiter ThemenvielfaltZukunftstag mit breiter Themenvielfalt

Raum Kiew, Stockholm, Istanbul… Die Vorträge des Zukunftstages der ALTENPFLEGE 2019 auf Ebene 2 des Nürnberg Convention Centers Ost (NCC Ost) waren sowohl gestern als auch heute hervorragend besucht.

...

Gemeinsam stark in die ZukunftGemeinsam stark in die Zukunft

Der erste Tag der ALTENPFLEGE 2019 hatte einen deutlich politischen Schwerpunkt. Melanie Huml, Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, eröffnete die Leitmesse und Staatssekretär und Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, stellte sich kritischen Fragen der Branche.

...

Altenpfleger verdienen 500 Euro weniger der DurchschnittAltenpfleger verdienen 500 Euro weniger der Durchschnitt

Fachkräfte in der Altenpflege verdienen im Monat knapp 500 Euro brutto weniger als Arbeitnehmer im Durchschnitt in Deutschland. Vollzeitkräfte in der Altenpflege erzielten 2017 im Schnitt ein Monatsgehalt von 2.740 Euro brutto, wie aus einer veröffentlichten Studie der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung hervorgeht.

...

Vergütung für Kurzzeitpflege stärkenVergütung für Kurzzeitpflege stärken

Schleswig-Holstein setzt sich für bessere Rahmenbedingungen in der Kurzzeitpflege ein. Anlässlich der Landtagsbefassung am 28.März betont Gesundheitsminister Heiner Garg: "Ein wichtiger Schlüssel für eine dauerhafte Stärkung liegt in einer tragfähigen Vergütung."

...

Caritas-Dienstgeber stellen Caritaspanel 2018 vorCaritas-Dienstgeber stellen Caritaspanel 2018 vor

Wer den Beruf als Pflegefachkraft bei Caritas-Dienstgebern ergreift, kann mit attraktiven Arbeitsbedingungen, einem sicheren Job und guten Berufsperspektiven rechnen. Zu diesem Ergebnis kommt die Dienstgeberseite der Arbeitsrechtlichen Kommission.

...

E-Mobilität wird staatlich gefördertE-Mobilität wird staatlich gefördert

Der Kauf von Elektroautos wird mit Geldern aus Fördertöpfen von Bundesregierung und Ländern subventioniert. Beim Kauf des nächsten Dienstwagens lohnt sich also der Blick auf den rasant wachsenden Markt der E-Mobilität – zum Beispiel auf der ALTENPFLEGE 2019 in Nürnberg. Dort gibt es dieses Jahr erstmals die Sonderfläche "Fokus Fuhrpark".

...