Oliver Jaenicke ist neuer CFO

Zum Beginn des Monats Dezember hat Oliver Jaenicke die Position des CFO bei der Dorea GmbH übernommen. Die Unternehmensgruppe erbringt seit dem Jahr 2015 deutschlandweit integrierte Pflegeangebote von der ambulanten über die stationäre Pflege bis hin zu spezialisierten Pflegeleistungen.

...

Erheblicher Personalbedarf in der ambulanten Pflege

Nach einem mehrjährigen Forschungsprojekt liegen jetzt aktuelle Erkenntnisse zum Personalbedarf in der ambulanten Pflege, insbesondere aber auch in der stationären Langzeitpflege vor. Für den ambulanten Sektor wird ein erheblicher Personalbedarf konstatiert. Hierzu zeigt der Bericht weiteren Forschungs- und Entwicklungsbedarf auf.

...

Spahn: Jedes Pflegeheim in Deutschland werde profitieren

Um die Personalnot in der Altenpflege zu lindern, sollen 20 000 zusätzliche Stellen für Hilfskräfte ermöglicht werden. Das Bundeskabinett brachte am Mittwoch ein Gesetz auf den Weg, das eine Finanzierung über die Pflegeversicherung vorsieht - die Eigenanteile sollen deswegen nicht steigen.

...

Wann gilt welcher Steuersatz?

Durch das zweite Corona-Steuersenkungsgesetz wurden zum 1. Juli die Umsatzsteuer-Sätze gesenkt. In der Konsequenz sollten Pflegedienste unbedingt die Eingangsrechnungen auf Korrektheit überprüfen.

...

Bundesrat billigt neue Vorgaben für Intensivpflege

Der Bundesrat hat am Freitag das Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz (GKV-IPReG) gebilligt. Um eine Unterbringung in einer stationären Einrichtung nicht am Geld scheitern zu lassen, sollen Intensivpflegebedürftige weitgehend von Eigenanteilen entlastet werden.

...

Keine richtigen Kennzahlen in Coronazeiten

"Kennzahlen und Vergleichswerte aus der Vorzeit sind schlicht wertlos", schreibt Andreas Heiber in der aktuellen Ausgabe von Häusliche Pflege im Sonderteil PDL-Praxis. "In der Coronazeit ist alles anders", so der Unternehmensberater weiter.

...

Offene Rechnungen im Pflegeheim: Wie Sie wirksam nachhaken

Die Leistung wurde erbracht, nur leider nicht bezahlt. Keine erfreuliche Sache – trotzdem immer wieder Thema in der Altenpflege. Wenn die Zahlungsmoral zu wünschen übriglässt, kann das viele Gründe haben. Bei offenen Rechnungen sollte umgehend ein klarer Ablauf erfolgen, mit dem Sie nachhaken und wirksam sowie rechtssicher handeln.

...

Die Coronakrise darf nicht die Pflegereform verhindern

Eigentlich hatte Minister Spahn eine Finanzreform der Pflege für diesen Sommer versprochen. Doch dann hat die Coronakrise das Thema verdrängt. Nun muss Spahn liefern, denn gerade durch Corona wurde deutlich, dass einmalige Finanzspritzen und Coronaprämien zwar in der Krise sinnvoll sind, aber keine langfristige Lösung bieten. Der gesellschaftliche Druck, die...

Krankenkassen fehlen fast 17 Milliarden Euro

Um die Beitragssätze stabil zu halten, fehlen den gesetzlichen Krankenkassen nach einem Zeitungsbericht im kommenden Jahr rund 17 Milliarden Euro. Ohne zusätzliche Gelder des Bundes werde eine Verdoppelung des Zusatzbeitrags nötig sein. Das hat jetzt das "RedaktionsNetzwerk Deutschland" (RND) berichtet.

...

In Pflegedienst und Tagespflege richtig beraten

Ambulante Pflege und Tagespflege sind zwei sich ergänzende Pflegebereiche, die die Pflegebedürftigen und Angehörigen gut unterstützen und Synergien für die Einrichtungen entwickeln können. Das gilt besonders bei der Beratung der Pflegebedürftigen und deren Angehörigen, schreibt Experte Peter Wawrik in seinem aktuellen Eintrag im HP-Blog.

...

Corona-Pandemie mit Langzeitfolgen

7 946 Mitarbeitende, 357 Einrichtungen und Dienste in 116 Standortkommunen in sechs europäischen Ländern: Mit diesen Zahlen lässt sich das Leistungsspektrum der Stiftung Liebenau und der Stiftung Hospital zum Heiligen Geist im Jahr 2019 umreißen. Beide Stiftungen haben jetzt ihren Jahresbericht 2019 vorgelegt.

...