Verbände wollen ein Ressort für Pflege und GesundheitVerbände wollen ein Ressort für Pflege und Gesundheit

Im Vorfeld der Bildung des neuen rot-grün-roten Senats im Bundesland Bremen haben zahlreiche Verbände und andere Interessenvertreter die Politik dazu aufgerufen, die Bereiche "Pflege" und "Gesundheit" fortan in einem Ressort zu bündeln. Zurzeit ist für die Altenpflege das Sozial-, für die Krankenpflege das Gesundheitsressort zuständig.

...

Ausbildungsfinanzierung: Hier gesichertAusbildungsfinanzierung: Hier gesichert

Zwei Bundesländer, zwei Entwicklungen: Während im Land Berlin die Finanzierung der neuen Pflegeausbildung nach monatelanger Unsicherheit nun endlich gesichert ist, schlagen die Trägerorganisationen der Pflegeausbildung im Bundesland Bremen wegen der ungeklärten Finanzierung jetzt Alarm.

...

Bewohner zocken an der SpielekonsoleBewohner zocken an der Spielekonsole

In zahlreichen Pflegeheimen steht neben Singen oder Kochen künftig Zocken an der Konsole auf dem Wochenplan. Nach erfolgreicher Testphase in Hamburg und Berlin wird jetzt die Spielekonsole "MemoreBox" bundesweit in 100 Senioreneinrichtungen eingeführt. Die Krankenkasse Barmer finanziert die Geräte sowie...

Neue Studie sieht Licht am Ende des TunnelsNeue Studie sieht Licht am Ende des Tunnels

Wenn sich der momentane Ausbildungsboom fortsetzt und auch in den nächsten Jahren weiterhin so viele AltenpflegerInnen nachkommen wie zurzeit, werden in Bremen im Jahr 2035 nur noch 83 Fachkräfte in der Altenpflege fehlen. Diese optimistische Rechnung hat jetzt Prof. Heinz Rothgang von der Universität Bremen...

Studie errechnet voraussichtliche Fachkräftebedarf bis 2035Studie errechnet voraussichtliche Fachkräftebedarf bis 2035

Rund 2.500 Altenpfleger und 700 Pflegehelfer fehlen im Bundesland Bremen bis 2035. Das besagen die Ergebnissen des Gesundheitsberufe-Monitorings der Universität Bremen. Da die Ausbildungskapazitäten zuletzt deutlich erhöht wurden, ist Studienleiter Prof. Heinz Rothgang, zuversichtlich, dass diese Prognose letztlich nicht zutreffen wird.

...