Pflegekammer-Präsidentin erklärt Beitragshöhe

90.000 Mitglieder der Pflegekammer Niedersachsen erhalten in Kürze den ersten Beitragsbescheid. Weil die Berichterstattung durch diverse Medien bei den Kammermitgliedern zu Verunsicherung geführt hatte, bemüht sich die Pflegekammer jetzt um Klarstellung bei der Beitragshöhe.

...

Ärger über hohe Beiträge bei der Pflegekammer Niedersachsen

Mehrere Verbände reagieren einem Bericht zufolge mit Unverständnis auf die Höhe der geforderten Beiträge der neu gegründeten Pflegekammer Niedersachsen. Alle Mitglieder sollen zunächst einen Regelbescheid über den Höchstbeitrag von 140 Euro für 2018 erhalten, hieß es in einer Kleinen Anfrage der FDP-Fraktion im niedersächsischen Landtag.

...

Gründung hessischer Pflegekammer weiterhin unklar

Eine endgültige Entscheidung der hessischen Landesregierung für oder gegen eine Pflegekammer steht nach wie vor aus. Zunächst soll der umfassende Bericht zu einer Umfrage unter Pflegekräften ausgewertet werden, teilte das Sozialministerium auf eine parlamentarische Anfrage der SPD-Fraktion im hessischen Landtag mit.

...

Neue seelsorgliche Begleitungen für die stationäre Pflege

Weitere 16 seelsorgliche Begleitungen stehen jetzt in Einrichtungen der stationären Hilfe im Erzbistum Paderborn zur Verfügung. Die Beauftragung durch Erzbischof Hans-Josef Becker überreichte Domkapitular Dr. Thomas Witt, Vorsitzender des Diözesan-Caritasverbandes Paderborn, in der Kirche des Hauses Maria Immaculata in Paderborn.

...

Senatorin Kolat fordert Debatte über Pflegekammer

Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kolat (SPD) möchte erneut eine Debatte um Pro und Contra einer potenziellen Berliner Pflegekammer starten. Das Thema habe seit 2016 eigentlich als erledigt gegolten, berichtet der Berliner Tagesspiegel. Die SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus halte eine Kammer aber für Zusatz-Bürokratie.

...

Förderung für Kurzzeitpflege im Südwesten

Das Land Baden-Württemberg fördert den Ausbau von Angeboten der Kurzzeitpflege. Dazu stehen einmalig 7,6 Millionen Euro zur Verfügung, wie das Sozialministerium am Freitag in Stuttgart mitteilte. Die Träger könnten die Anträge jetzt stellen.

...

Präventionsprojekte auf Fachtagung vorgestellt

Die Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen (LVG & AFS Nds. e.V.) hat gemeinsam mit der Barmer Pflegekasse das Projekt "Gesundheitsförderung für Bewohner in stationären Pflegeeinrichtungen" aufgelegt. Auf einer Fachtagung stellten die fünf beteiligten Häuser aus dem Raum Hannover ihre Projekte vor.

...

Huml bleibt bayerische Pflege

Melanie Huml (CSU) ist von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) erneut als bayerische Pflege- und Gesundheitsministerin berufen worden. Söder hatte seinen 17-köpfigen Ministerrat eine Woche nach seiner Vereidigung als Ministerpräsident neu ernannt.

...