Corona: Huml beruft Expertengremium zu Pflege einCorona: Huml beruft Expertengremium zu Pflege ein

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) setzt beim Kampf gegen das Coronavirus in der Langzeitpflege auch auf ein neues Expertengremium. Dem Gremium gehören nach Angaben der Ministerin unter anderem Vertreter der Medizin, der Pflegewissenschaft, des Pflegemanagements sowie der Pflegepädagogik und der Sozialwissenschaften an.

...

Quarantäne-Bereiche intelligent planenQuarantäne-Bereiche intelligent planen

Wie man durch die Schaffung von Quarantäne- und Isolationsbereichen wirksame Schutzmaßnahmen für Pflegeeinrichtungen erreichen kann, steht am Dienstag, 28. April im Fokus eines Webinars von Soleo in Kooperation mit CARE Invest.

...

Intelligente Planung von Quarantäne-BereichenIntelligente Planung von Quarantäne-Bereichen

Wie man durch die Schaffung von Quarantäne- und Isolationsbereichen wirksame Schutzmaßnahmen für Pflegeeinrichtungen erreichen kann, steht am 28. April im Fokus eines Webinars von Soleo in Kooperation mit CARE Invest.

...

Niedersachsen: Aushnahmen vom Besuchsverbot möglichNiedersachsen: Aushnahmen vom Besuchsverbot möglich

In Niedersachsen kann das Gesundheitsamt seit dem 20. April Ausnahmen vom Besuchsverbot in Pflegeeinrichtungen zulassen. Voraussetzung ist ein entsprechendes Hygienekonzept in der jeweiligen Einrichtung, das geschützten Kontakt zwischen Bewohnern und Besuchern sicherstellt. Das hat jetzt das Niedersächsische Sozialministerium mitgeteilt.

...

Bundestagsjuristen zweifeln an Bayerns InfektionsschutzgesetzBundestagsjuristen zweifeln an Bayerns Infektionsschutzgesetz

Das bayerische Infektionsschutzgesetz zur Corona-Pandemie stößt beim wissenschaftlichen Dienst des Bundestags auf rechtliche Zweifel. Konkret bezieht sich die Kritik auf die Kompetenzen des Staates, medizinisches Material zu beschlagnahmen und medizinisches sowie pflegerisches Personal für bestimmte Arbeiten zu verpflichten.

...

Download: Arbeitshilfe zu CoronaAufnahmeVO in NRWDownload: Arbeitshilfe zu CoronaAufnahmeVO in NRW

Die Wohnen in Gemeinschaft Gelsenkirchen GmbH (WIG) hat eine Arbeitshilfe zur neuen "CoronaAufnahmeVO" des Landes Nordrhein-Westfalen erstellt. Die Verordnung regelt die Neu- und Wiederaufnahmen in vollstationären Dauer- und Kurzzeitpflegeeinrichtungen sowie besonderen Wohnformen für Menschen mit Behinderungen.

...