Förderbescheid für innovatives DemenzprojektFörderbescheid für innovatives Demenzprojekt

Mit Geld aus dem "Bayerischen Demenzfonds" werden in diesem Jahr erstmals Projekte unterstützt, die die Lebenssituation von Menschen mit Demenz sowie ihrer Angehörigen in Bayern weiter verbessern wollen. Der erste Förderbescheid ging an das Projekt "Wir treffen uns im Internet".

...

Hauszeitungen leisten ErinnerungsarbeitHauszeitungen leisten Erinnerungsarbeit

Seit vielen Jahren erstellt Betreuungskoordinatorin Minh Luis für das Haus Stephanus im oberhessischen Alsfeld, regelmäßig verschiedene Publikationen – und bindet diese in die Betreuungsarbeit ein. Das stiftet Indentität.

...

Demenzstrategie: gleicher Inhalt - nur neu verpacktDemenzstrategie: gleicher Inhalt - nur neu verpackt

Die Deutsche Stiftung Patientenschutz wirft der Politik vor, kein Konzept zur Verbesserung der Situation von Demenzkranken und Angehörigen zu haben. "Leuchtturm-Projekt", "Allianz für Menschen mit Demenz" und "Nationale Demenz-Strategie" - seit unzähligen Jahren werde der gleiche Inhalt nur immer wieder neu verpackt.

...

Bundesregierung startet Nationale DemenzstrategieBundesregierung startet Nationale Demenzstrategie

Die Bundesregierung hat heute den Startschuss für eine Nationale Demenzstrategie gegeben. Ziel ist es, Deutschland mit einem breiten gesellschaftlichen Bündnis demenzfreundlich zu gestalten. Das Bundeskabinett hatte bereits am 1. Juli die bundesweite Demenzstrategie verabschiedet. Nun beginnt die konkrete Umsetzung, wie Bundesseniorenministerin Franziska Giffey (SPD), Gesundheitsminister Jens Spahn und Forschungsministerin Anja...

Nationale Demenzstrategie startetNationale Demenzstrategie startet

Menschen mit Demenz gehören mitten in die Gesellschaft. Darauf können und müssen wir uns viel besser vorbereiten." Das sagt Bernd Meurer, Präsident des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa), mit Blick auf den Auftakt zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie am 23. September.

...

Demenz-Projekt ausgezeichnetDemenz-Projekt ausgezeichnet

Unter der Überschrift "Sei gut, Mensch!" hat die Wilhelm Emmanuel von Ketteler-Stiftung am 1. September vier Projekte in Mainz ausgezeichnet, die sich für den gesellschaftlichen Zusammenhalt stark machen.

...

Gesundheitsministerium startet PraxistestGesundheitsministerium startet Praxistest

Die Versorgung von Menschen mit Demenz nachhaltig zu verbessern – dies ist schon lange ein Ziel der Bundesregierung. Die im Jahr 2012 vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und Bundesministerium für Gesundheit (BMG) gegründete Allianz für Menschen mit Demenz hat in einem kooperativen Prozess bereits zahlreiche Initiativen...

Wie Betreuende mit Erinnerungsbüchern Nähe schaffenWie Betreuende mit Erinnerungsbüchern Nähe schaffen

Wie können Betreuende Angehörige davon überzeugen, biografische Elemente zur Verfügung zu stellen? Wie kann gewährleistet sein, dass diese jedem im Team, möglichst während er oder sie mit dem Betreuten im Gespräch ist, zur Verfügung stehen? Eine praxistaugliche Antwort lautet: das Erinnerungsbuch.

...

Mut machen trotz Maske: mit Humor gegen die AngstMut machen trotz Maske: mit Humor gegen die Angst

Mund-Nasen-Schutz, Besuchseinschränkungen, weniger Beschäftigungsmöglichkeiten – was bereits vielen orientierten Bewohner zu schaffen macht, kann Menschen mit Demenz zutiefst beunruhigen. Aktivieren hat nachgehakt, was Betreuungsteams tun können, um Ängsten vorzubeugen und zu begegnen.

...

Pflege-Experte hält Kontrolle in Heimen für unzureichendPflege-Experte hält Kontrolle in Heimen für unzureichend

Pflegeheime werden nach Ansicht des Gerontologen Stefan Görres im Alltag zu selten auf Missstände kontrolliert. "Der Medizinische Dienst kommt bestenfalls in Jahresabständen, die Heimaufsicht ebenso", sagte der Professor der Universität Bremen am Donnerstag im Interview der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung.

...