Steinmeier: "Sie leisten Enormes"Steinmeier: "Sie leisten Enormes"

Anlässlich des Internationalen Tags der Pflegenden am 12. Mai haben zahlreiche Verbände, Organisationen und Politiker die Bedeutung der Profession Pflege für die Gesellschaft hervorgehoben und Verbesserungen angemahnt.

...

Mitarbeiter in der Altenpflege sind die GewinnerMitarbeiter in der Altenpflege sind die Gewinner

Durchbruch beim Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN): Der Diakonische Dienstgeberverband Niedersachsen (DDN) hat sich mit der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) darauf geeinigt, die Gehälter der rund 37.000 Diakonie-Arbeitnehmer im Land in drei Schritten anzuheben und speziell Altenpflegekräfte besser zu entlohnen.

...

Gewerkschaft fordert 6 Prozent mehr GehaltGewerkschaft fordert 6 Prozent mehr Gehalt

Die Vereinte Dienstleistungs­gewerkschaft (verdi) in Niedersachsen hat sich im Vorfeld der im Dezember startenden Tarifrunde mit der Diakonie deutlich positioniert. Wie das "Ärzteblatt" jetzt berichtete, fordert die Gewerkschaft für die Beschäftigten des kirchlichen Trägers 6 Prozent mehr Gehalt, mindestens aber...

Loheide: Kassen müssen Kosten tragenLoheide: Kassen müssen Kosten tragen

Die Diakonie Deutschland warnt davor, den Pflegebedürftigen die steigenden Kosten für die Pflege aufzulasten. Vorstandsmitglied Maria Loheide erklärte am Donnerstag (28.6.) in Berlin, die Finanzierung müsse von den Pflege- und Krankenkassen übernommen werden.

...

Kirchliche Arbeitnehmer: Nicht jeder muss Mitglied seinKirchliche Arbeitnehmer: Nicht jeder muss Mitglied sein

Nicht jeder kirchliche Arbeitnehmer muss zwingend Mitglied einer christlichen Kirche sein. Das hat nun der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden. Zur Bedingung dürfe die Zugehörigkeit zu einer Konfession nur gemacht werden, wenn dies für die Tätigkeit "objektiv geboten" sei, so das Gericht in Luxemburg (<a data-orighref="https://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Gericht=EuGH&Datum=31.12.2222&Aktenzeichen=C-414%2F16"...

Diakonie begrüßt GroKo-PläneDiakonie begrüßt GroKo-Pläne

Die Diakonie in Bayern begrüßt das Ziel der möglichen neuen Großen Koalition (GroKo), dass in der Altenpflege flächendeckend Tarifverträge angewendet werden. "Ich erhoffe mir davon, dass so mancher Billiganbieter in der Pflege endlich gezwungen wird, die Löhne auf ein angemessenes Niveau zu heben", sagte Diakonie-Chef...

Diakonie: Für die Beschäftigten gibt's mehr GeldDiakonie: Für die Beschäftigten gibt's mehr Geld

Die Arbeitsrechtliche Kommission der Diakonie Deutschland (ARK) hat auf ihrer Sitzung am 21. Februar deutliche Entgelterhöhungen für etwa 150.000 diakonische Beschäftigte beschlossen. Die Entgelte steigen in allen nicht-ärztlichen Entgeltgruppen zum 1. März 2018 um 3,0 Prozent und um weitere 2,4 Prozent zum 1. Dezember 2018.

...