Tolle Ideen in Zeiten von Corona gesuchtTolle Ideen in Zeiten von Corona gesucht

Ihre Einrichtung hat im Zuge der Corona-Pandemie ein innovatives hauswirtschaftliches Projekt erfolgreich umgesetzt, das Bewohner und Mitarbeiter schützt, zufriedener macht und zur Lebensqualität beiträgt? Oder ein zukunftsweisendes Konzept entwickelt und implementiert, das für andere Pflegeheime nachahmenswert ist? Dann bewerben Sie sich jetzt für die Management-Auszeichnung in der Hauswirtschaft, den Altenheim...

Bayern erleichtert den Einsatz regionaler LebensmittelBayern erleichtert den Einsatz regionaler Lebensmittel

Regionale Lebensmittel stehen hoch im Kurs. Nicht nur in der eigenen Küche. Auch in der Gemeinschaftsverpflegung sollen Lebensmittel aus der Region eine größere Bedeutung bekommen. Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber hat deshalb eine neue Online-Plattform gestartet, die den Einsatz heimischer Lebensmittel in Großküchen erleichtern soll.

...

Speisen-Kerntemperatur: Jetzt 60 statt 65 GradSpeisen-Kerntemperatur: Jetzt 60 statt 65 Grad

Das Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) hat sich wissenschaftlich damit auseinandergesetzt, welche Temperaturen mindestens eingehalten werden müssen, um lebensmittelbedingte Erkrankungen zu verhindern. In der aktuellen Stellungnahme Nr. 029/2020 vom 7. Juli 2020 heißt es, dass Speisen jetzt eine Kerntemperatur von 60 Grad statt bisher 65 Grad aufweisen müssen.

...

Junge Botschafter für die Hauswirtschaft gesuchtJunge Botschafter für die Hauswirtschaft gesucht

Junge Menschen interessieren sich für Nachhaltigkeit, wollen einen Mehrwert stiften und selbstständig arbeiten. Das zeigt eine Ausbildungsstudie aus dem Jahr 2019. Mit genau diesen Gesichtspunkten beschäftigen sich Mitarbeitende in der Hauswirtschaft jeden Tag. Trotzdem sinkt die Zahl der Auszubildenden in der Hauswirtschaft. Mit einer Imagekampagne möchte das Zentrum für Ernährung...

Hauswirtschaft in Zeiten der Corona-PandemieHauswirtschaft in Zeiten der Corona-Pandemie

Das Corona-Virus führt nicht nur in der Pflege, sondern auch in der Hauswirtschaft zu weitreichenden Veränderungen. Eine Umfrage zum Thema "Die hauswirtschaftliche Arbeitswelt in Zeiten der Corona-Pandemie" läuft aktuell beim bayerischen Kompetenzzentrums Hauswirtschaft (KoHW). Teilnahmeschluss ist der 30. Juni 2020.

...

Forderung nach einer Corona-Prämie für die Hauswirtschaft ist erfolgreichForderung nach einer Corona-Prämie für die Hauswirtschaft ist erfolgreich

Die im Zweiten Pandemieschutzgesetz beschlossene finanzielle Anerkennung für die Beschäftigten in der Altenpflege gilt auch für die Beschäftigten in der hauswirtschaftlichen Versorgung. Damit haben die Forderungen des Deutschen Hauswirtschaftsrates zur Anerkennung der Hauswirtschaft als systemrelevant für die Altenpflege beigetragen.

...

Lecker und ausgewogen: So einfach geht’sLecker und ausgewogen: So einfach geht’s

Bilder sagen mehr als Worte. Dies macht sich das DGE-Projekt "IN FORM in der Gemeinschaftsverpflegung" zunutze und bündelt die zentralen Botschaften der DGE-Qualitätsstandards in einem Film. Wissenschaftlich basierte Kriterien sind die Grundlage der DGE-Qualitätsstandards für die Verpflegung. Doch wie setzen Praktiker diese konkret um? Das zeigt der neue Erklärfilm anhand...

Freie Kapazitäten für SeniorenheimeFreie Kapazitäten für Seniorenheime

Rebional ist Gastronom für Gemeinschaftsverpflegung mit Bio-Qualität mit Hauptsitz in Herdecke und betreibt vielen weitere Küchen in ganz Deutschland. Da aufgrund der bundesweiten Schließung von Schulen und Kindergärten beinahe die Hälfte des Essens von Rebional nicht mehr gekocht werden darf, haben die Mitarbeitenden in ganz Deutschland freie Kapazitäten, teilt das...

Was das Ernährungsteam alles möglich machtWas das Ernährungsteam alles möglich macht

Pürierte Kost ist im Seniorendomizil Riepenblick Vergangenheit. Die Bewohner mit Kau- und Schluckbeschwerden erhalten Smoothfood - passierte Kost in Form gebracht - und zwischendurch auch hochkalorische Snacks, damit ihre Vitalwerte stimmen. Möglich macht das ein multiprofessionelles Team, das engagiert und wertschätzend zusammenarbeitet.

...

Gute Hilfsmittel fördern eigenständiges Essen und TrinkenGute Hilfsmittel fördern eigenständiges Essen und Trinken

Ob Nasenbecher, Geschirr mit Randerhöhung oder besonders geformtes Besteck – sie alle unterstützen beeinträchtigte Bewohner, die Mahlzeiten so selbstständig wie möglich einzunehmen. Das ist das Ziel von guten Hilfsmitteln, betont Dipl. Oecotrophologin Veronika Schaper, "möglichst eigenständig zu bleiben oder wieder zu werden".

...

Von individuellen Bewegungsangeboten bis zur alltagspraktischen HygieneVon individuellen Bewegungsangeboten bis zur alltagspraktischen Hygiene

Ob Corona- oder Grippeviren: richtige Hygienemaßnahmen sind nach wie vor der beste Schutz. Ein Leitfaden für mehr Hygiene im Betreuungsalltag ist Thema in der Aktivieren-Rubrik "Planen & Organisieren". Leser erfahren, wie auch bei alltäglichen Angeboten im Rahmen der Sozialen Betreuung die Infektionsgefahr so gering wie möglich bleibt.

...

In Niedersachsen soll das Essen gesünder werdenIn Niedersachsen soll das Essen gesünder werden

"Es besteht eine immense Nachfrage nach Hauswirtschaft, sie schießt quasi durch die Decke", so die niedersächsische Ernährungsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU). "Aber es gibt kaum Fachkräfte. Darum ist eine Imagekampagne wichtig", sagte sie gestern in Hannover. Anlass der Veranstaltung: Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft (CDU), hat der Verbraucherzentrale Niedersachsen...

Ständiges Neudenken ist erforderlichStändiges Neudenken ist erforderlich

Das Forum Verpflegung & Hauswirtschaft auf der ALTENPFLEGE 2020 vom 24. bis 26. März in Hannover spiegelt die aktuellen Themen und Herausforderungen der Hauswirtschaft wider. Erstmals dabei ist das neue Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft in Niedersachsen.

...

Schutz mit strenger HändehygieneSchutz mit strenger Händehygiene

Gleich ob Influenza, MRSA oder Corona: Infektionen lassen sich über eine stringente Personalhygiene eindämmen. Zum A und O zählt dabei die Händehygiene, so Experten von Netzwerk Culinaria. Sie empfehlen, bewährte Hygienemaßnahmen sorgfältig anzuwenden.

...

Gesicherte Ernährungsempfehlungen bleiben lange stabilGesicherte Ernährungsempfehlungen bleiben lange stabil

Die Verunsicherung der Verbrauche beim Thema Ernährung ist groß. In den Medien werden häufig Ergebnisse einzelner Studien als "neue Erkenntnisse" der Ernährungsforschung dargestellt. Dies führt oft dazu, dass gültige Ernährungsempfehlungen voreilig in Frage gestellt werden. Ernährungsempfehlungen sollten nicht auf einzelnen Publikationen, sondern auf einem systematischen Prozess der Sichtung, Auswahl und...