Huhn: "Subkutane Infusionen sind ein probates Mittel"Huhn: "Subkutane Infusionen sind ein probates Mittel"

Nicht nur in Zeiten langanhaltender großer Htze müssen Pflegende sorgfältig auf den Wasserhaushalt der Heimbewohner achten. Um einer möglichen Austrocknung vorzubeugen, sollten den Pflegebedürftigen etwa ihre Lieblingsgetränke angeboten und zur Not auch vor subkutanen Infusionen nicht zurückgeschreckt werden, meint Experte Siegfried Huhn.

...