Bundesregierung und Paritätischer uneinig bei PflegelöhnenBundesregierung und Paritätischer uneinig bei Pflegelöhnen

Der Paritätische Wohlfahrtsverband spricht sich für Gehaltssteigerungen und Tarifverträge in der Pflege aus. Diese seien "unbedingt wünschenswert", sagte Geschäftsführer Werner Hesse dem Evangelischen Pressedienst. Doch der Gründung eines gemeinsamen Arbeitgeberverbands Pflege stellt sich Verband quer, sagt die Bundesregierung.

...

DAK-Chef fordert Reform der PflegeversicherungDAK-Chef fordert Reform der Pflegeversicherung

Die Krankenkasse DAK hat eine umfassende Reform der Pflegeversicherung gefordert, weil aus ihrer Sicht immer mehr Pflegebedürftige auf Sozialhilfe angewiesen seien. Es sei "inakzeptabel", dass bereits jeder dritte Bewohner eines Pflegeheims Sozialhilfe beziehe, sagte DAK-Vorstandschef Andreas Storm der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung".

...

Awo startet PetitionAwo startet Petition

Die Arbeiterwohlfahrt (Awo) hat eine bundesweite Petition zur Begrenzung der Eigenanteile von Bewohnern stationärer Pflegeeinrichtungen gestartet.

...

Kampagne zur Weiterentwicklung der PflegeversicherungKampagne zur Weiterentwicklung der Pflegeversicherung

Schon seit langen setzen sich der Verband katholischer Altenhilfe in Deutschland (VKAD) und der Deutsche Evangelische Verband für Altenarbeit und Pflege (DEVAP) für eine Reform der Pflegeversicherung ein und plädieren dabei für den sogenannten "Sockel-Spitze-Tausch". Nun haben die Verbände eine gemeinsame Kampagne gestartet.

...

Deutschland braucht deutlich mehr ZuwandererDeutschland braucht deutlich mehr Zuwanderer

Der deutsche Arbeitsmarkt braucht einer Studie zufolge mittel- und langfristig Jahr für Jahr mindestens 260 000 Zuwanderer. In einer alternden Gesellschaft werde das Angebot an Arbeitskräften ohne Migration bis zum Jahr 2060 um fast ein Drittel massiv schrumpfen.

...

Kein Geld für Pflegeschulen?Kein Geld für Pflegeschulen?

Die Finanzierung der künftigen Pflegeausbildung ist im Pflegeberufegesetz und der entsprechenden Finanzierungsverordnung geregelt. Uneinigkeit zwischen Bund und Ländern besteht allerdings zur Frage, wer die Investitionskosten beziehungsweise den Mietaufwand der Pflegeschulen trägt.

...

Heimbewohner vor finanzieller Überforderung schützenHeimbewohner vor finanzieller Überforderung schützen

Der Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, Frank Bsirske, hat die Koalition in Berlin aufgefordert, Heimbewohner vor einer finanziellen Überforderung zu schützen. Die sogenannten Eigenanteile sollten auf eine feste Summe begrenzt werden, sagte er dem Evangelischen Pressedienst (epd).

...