Erster Pflegedienst ist "Lebensort Vielfalt"Erster Pflegedienst ist "Lebensort Vielfalt"

Die Schwulenberatung Berlin hat das Qualitätssiegel "Lebensort Vielfalt" an den CuraDomo Pflegedienst aus Berlin vergeben. Dieser ist der erste ambulante Pflegedienst, der das Qualitätssiegel für die Implementierung einer LSBTI* kultursensiblen Pflegeverliehen bekommen hat.

...

Land gibt Geld und fordert UrabstimmungLand gibt Geld und fordert Urabstimmung

Die Landesregierung von Schleswig-Holstein (CDU, Grüne und FDP) hat am 10. Dezember drei Millionen Euro als Anschubfinanzierung für die Pflegeberufekammer im Land zugesagt. Verbunden ist dies mit einer Urabstimmung über die Kammer bereits im ersten Quartal 2021.

...

Pflegeheime für Menschen mit Demenz werden besonders unterstütztPflegeheime für Menschen mit Demenz werden besonders unterstützt

Angesichts der Engpässe in der Pflege ist in Bayern ein weiteres neues Förderprogramm angelaufen. Damit sollen zum einen neue Pflegeplätze geschaffen, aber auch bestehende Plätze weiterentwickelt werden. "Ziel ist es, allein im Jahr 2020 bis zu 1000 Pflegeplätze zu fördern", sagte Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml (CSU).

...

Neustart der Pflegeversicherung in der DiskussionNeustart der Pflegeversicherung in der Diskussion

Bleibt Pflege bezahlbar – und für wen? Diese Frage ist sehr prominent und zu Recht auf die pflegepolitische Agenda geraten. Damit beschäftigt sich das 18. KWA Symposium am 6. Februar 2020 in München. Mit dabei sind Experten wie Prof. Thomas Klie, Prof. Heinz Rothgang und Altenheim-Chefredakteur Steve Schrader.

...

Gemeinsamer Antrag der KoalitionsfraktionenGemeinsamer Antrag der Koalitionsfraktionen

Kurzzeitpflegeplätze sind eine wichtige Übergangslösung für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen. Es gibt aber nicht genug davon. Union und SPD haben vereinbart, für mehr Plätze zu sorgen. Jetzt werden die Bundestagsfraktionen ungeduldig.

...

Betreutes Wohnen erhöht die AusgabenBetreutes Wohnen erhöht die Ausgaben

Pflege-Wohngemeinschaften und betreutes Wohnen treiben nach Ansicht der Barmer Krankenkasse die Ausgaben in die Höhe, ohne dass die Pflege-Qualität steigt. Das geht aus dem Pflegereport 2019 hervor, den der Barmer-Vorstandsvorsitzende Christoph Straub in Berlin vorstellte.

...

CDU legt sich noch nicht festCDU legt sich noch nicht fest

Die Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht wäre nach Einschätzung von CDU-Politikern möglich, wenn dafür das Grundgesetz geändert wird. Das sagte der CDU-Politiker Jens Kreuter am 28. November in Berlin nach Beratungen im Rahmen eines sogenannten Werkstattgesprächs der Partei.

...