Heime sollen auf Gewinn verzichtenHeime sollen auf Gewinn verzichten

In einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (F.A.S.) hat Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) Heime aufgefordert, zugusten der Betreuung auf Gewinn zu verzichten.

...

Ziel ist "Tarifgebundenheit in allen Einrichtungen"Ziel ist "Tarifgebundenheit in allen Einrichtungen"

Um den Pflegeberuf attraktiver zu machen, muss es aus Sicht von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn für die Beschäftigten künftig Tarifverträge geben. Ziel sei "Tarifgebundenheit in allen Einrichtungen", sagte der CDU-Politiker am Montag im "Morgenmagazin" des ZDF.

...

Gesundheitsminister Spahn: Pflegekräfte sollen besser verdienenGesundheitsminister Spahn: Pflegekräfte sollen besser verdienen

Gesundheitsminister Jens Spahn hat für eine bessere Bezahlung von Pflegekräften und Milliardeninvestitionen in diesem Bereich plädiert. "Ich finde, so 2.500, 3.000 Euro sollte möglich sein, im Pflegeberuf zu verdienen", sagte Spahn im ZDF mit Blick auf den monatlichen Verdienst für eine Pflegekraft nach Abschluss der Ausbildung.

...

1000 Euro zusätzliche Unterstützung pro Jahr1000 Euro zusätzliche Unterstützung pro Jahr

Die CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag hat das Bayerische Landespflegegeld auf den Weg gebracht. Künftig unterstützt der Freistaat pflegebedürftige Menschen in Bayern ab Pflegegrad 2 zusätzlich mit 1000 Euro pro Jahr.

...

Startschuss für Gesundheitsnetzwerk in NordhessenStartschuss für Gesundheitsnetzwerk in Nordhessen

Die BKK Werra-Meißner und die OptiMedis AG wollen gemeinsam eine integrierte, populationsorientierte Versorgung im nordhessischen Landkreis Werra-Meißner aufbauen. Versicherte sollen so Zugriff auf ein gut ausgebautes Gesundheitsnetzwerk bekommen, das besonders der Prävention dienen soll.

...

Kanzlerin Merkel besucht AltenheimKanzlerin Merkel besucht Altenheim

Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich am 16. Juli in Paderborn ein persönliches Bild von der Arbeitssituation in der Pflege machen. Die CDU-Chefin folgt der Einladung eines Mitarbeiters im Evangelischen Pflegeheim St. Johannisstift, wie die Stiftung jetzt mitteilte.

...

Brandenburg will PflegevollversicherungBrandenburg will Pflegevollversicherung

Das Land Brandenburg startet eine Bundesratsinitiative für eine Pflegevollversicherung. Das Kabinett billigte Ende Juni einen entsprechenden Antrag von Sozialminiserin Diana Golze (Linke). Demnach soll die als Teilkaskoprinzip angelegte Pflegeversicherung in eine Vollkasko-Versicherung umgewandelt werden.

...

Niedersachsen hat 1. Kammerversammlung gewähltNiedersachsen hat 1. Kammerversammlung gewählt

Die neue Pflegekammer Niedersachsen hat ihre erste Kammerversammlung gewählt. Die 31 in das höchste Organ der Kammer gewählten Mitglieder sollen in den nächsten fünf Jahren die Interessen von Pflegepersonal gegenüber Politik und Öffentlichkeit vertreten, wie die Kammer am Montag mitteilte.

...

Bundesregierung startet ihre konzertierte "Aktion Pflege"Bundesregierung startet ihre konzertierte "Aktion Pflege"

Am Dienstag will die Bundesregierung ihre konzertierte "Aktion Pflege" starten. Innerhalb eines Jahres will sie ein Maßnahmenpaket zur Beseitigung des Pflegenotstands auf den Weg bringen. Dies kündigten Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), Familienministerin Franziska Giffey und Arbeitsminister Hubertus Heil (beide SPD) an.

...

Loheide: Kassen müssen Kosten tragenLoheide: Kassen müssen Kosten tragen

Die Diakonie Deutschland warnt davor, den Pflegebedürftigen die steigenden Kosten für die Pflege aufzulasten. Vorstandsmitglied Maria Loheide erklärte am Donnerstag (28.6.) in Berlin, die Finanzierung müsse von den Pflege- und Krankenkassen übernommen werden.

...