Pflegekompetenzzentrum startetPflegekompetenzzentrum startet

Das erste Regionale Pflegekompetenzzentrum (ReKo) startet planmäßig in die zweite Phase und nimmt seine Arbeit auf: In dem gemeinsamen Projekt von DAK-Gesundheit, der Universität Osnabrück und Gesundheitsregion Euregio werden jetzt die ersten Pflegebedürftigen betreut.

...

Die Coronakrise darf nicht die Pflegereform verhindernDie Coronakrise darf nicht die Pflegereform verhindern

Eigentlich hatte Minister Spahn eine Finanzreform der Pflege für diesen Sommer versprochen. Doch dann hat die Coronakrise das Thema verdrängt. Nun muss Spahn liefern, denn gerade durch Corona wurde deutlich, dass einmalige Finanzspritzen und Coronaprämien zwar in der Krise sinnvoll sind, aber keine langfristige Lösung bieten. Der gesellschaftliche Druck, die...

Krankenkassen fehlen fast 17 Milliarden EuroKrankenkassen fehlen fast 17 Milliarden Euro

Um die Beitragssätze stabil zu halten, fehlen den gesetzlichen Krankenkassen nach einem Zeitungsbericht im kommenden Jahr rund 17 Milliarden Euro. Ohne zusätzliche Gelder des Bundes werde eine Verdoppelung des Zusatzbeitrags nötig sein. Das hat jetzt das "RedaktionsNetzwerk Deutschland" (RND) berichtet.

...

Verpflegung von Senioren verbessernVerpflegung von Senioren verbessern

"Eigenständig zu leben und sich bis ins hohe Alter gut versorgen zu können, bedeutet Lebensqualität. Eine gesundheitsfördernde und vielseitige Ernährung spielt dabei eine zentrale Rolle. Offene Mittagstische können hier einen wichtigen Beitrag leisten" sagten die Staatsministerin Michaela Kaniber (CSU) und Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch (CDU, MdL) anlässlich des Startes eines neuen...

BVMed: Wundversorgung braucht KlarstellungBVMed: Wundversorgung braucht Klarstellung

Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) sieht nach über vier Jahren Diskussion über die Definition von Verbandmitteln und der Abgrenzung nicht unmittelbar erstattungsfähiger Wundversorgungsprodukte noch immer keine Lösung, die die medizinisch gebotene Versorgung von Patienten mit akuten und chronischen Wunden sicherstellt. "Wir warnen ausdrücklich vor den Nachteilen für Patienten mit akuten und...

Fachbeirat sichert breite VernetzungFachbeirat sichert breite Vernetzung

Im Oktober 2019 ging das "Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen" (ZEHN) an den Start. Am Montag, 31.8., hat Ministerin Barbara Otte-Kinast 31 ausgewiesene Expertinnen und Experten aus den Bereichen Ernährung und Hauswirtschaft in den Fachbeirat des ZEHN berufen. Den Vorsitz des Gremiums übernimmt Dr. Dorothee Straka, Professorin an der...

Niedersachsen richtet Vernetzungsstelle einNiedersachsen richtet Vernetzungsstelle ein

Der Bund fördert die Einrichtung von Vernetzungsstellen für die Seniorenernährung in den Bundesländern. Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast nahm heute in Berlin einen Förderbescheid über 443.000 Euro von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner entgegen.

...