Heimaufsicht ist in Teilen von Niedersachsen unterbesetztHeimaufsicht ist in Teilen von Niedersachsen unterbesetzt

In einigen Regionen von Niedersachsen ist die Heimaufsicht personell unterbesetzt. Kritiker erheben einen deutlichen Vorwurf. Sowohl personell als auch bei den Kontrollen gehen die Zahlen je nach Region weit auseinander, wie aus einer Antwort des niedersächsischen Sozialministeriums auf eine FDP-Anfrage hervorgeht.

...

Berlin: Zahl der Beschwerden gestiegenBerlin: Zahl der Beschwerden gestiegen

Im Bundesland Berlin ist im Jahr 2017 die Zahl der Beschwerden über stationäre Pflegeeinrichtungen im Vergleich zu 2016 von 260 auf 328 gestiegen. Das sagte jetzt Berlins Gesundheits- und Pflegesenatorin Dilek Kolat (SPD) bei der Vorstellung des aktuellen Berichts der Heimaufsicht.

...

Projekt: Gemeinsame Prüfungen nicht sinnvollProjekt: Gemeinsame Prüfungen nicht sinnvoll

Getrennte Prüfungen durch Heimaufsicht, Gesundheitsamt und MDK bei Heimen reduzieren den Verwaltungsaufwand auf ein Mindestmaß. Das ist das Ergebnis eines Modellprojektes des Sozialministeriums in Baden-Württemberg.

...

Sachsen verstärkt Kontrollen der HeimaufsichtSachsen verstärkt Kontrollen der Heimaufsicht

Nachdem sich die Heimaufsicht in Sachsen dem Vorwurf stellen musste, die dortigen Heime nicht oft genug zu prüfen, wurden im vergangenen Jahr verstärkt Kontrollen durchgeführt. 458 Pflegeheime – deutlich mehr als im Jahr zuvor - wurden 2016 von der Aufsicht in den Blick genommen.

...

Nürnbergstift veröffentlicht Berichte der AufsichtNürnbergstift veröffentlicht Berichte der Aufsicht

Das Nürnbergstift, Betreiber der kommunalen Heime in Nürnberg, will ab dem 1. Juli die Einzelberichte der Heimaufsicht veröffentlichen. Damit reagiert das Unternehmen auf den kürzlich vorgestellten Bericht der Aufsicht, der aufzeigt, dass die Zahl der Mängel in den Heimen deutlich zugenommen hat.

...