Wie gehen Altenheime mit MRE um?Wie gehen Altenheime mit MRE um?

Wie gehen Senioren- und Pflegeeinrichtungen mit multiresistenten Erregern (MRE) um? Prüfen die Einrichtungen den MRE-Status ihrer Bewohner? Und welche Maßnahmen leiten sie ein, wenn eine Infektion vorliegt?

...

Rheinland-Pfalz will Impfpflicht einführenRheinland-Pfalz will Impfpflicht einführen

In Rheinland-Pfalz müssen sich Mitarbeiter in Gesundheitsberufen künftig verpflichtend impfen lassen. Noch in diesem Jahr solle eine Novellierung der Hygieneordnung Arbeitgeber in die Pflicht nehmen, einen Immunschutz beim Personal sicherzustellen, sagte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) am Dienstag (16. April).

...

MRSA: Pflegekräfte für Forschungsprojekt gesuchtMRSA: Pflegekräfte für Forschungsprojekt gesucht

Die Pflege von Bewohnern, die mit multiresistenten Bakterien besiedelt sind, erfordert besondere Vorkehrungen. Wie stehen Pflegekräfte und Bewohner eigentlich dazu? Wissenschaftler des Landeszentrums Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG.NRW) mit Sitz in Bochum wollen das im Rahmen eines Forschungsprojekts herausfinden.

...

Geringere Sterblichkeit durch bessere HandhygieneGeringere Sterblichkeit durch bessere Handhygiene

Im Sinne der Bewohnersicherheit sollten Hygienevorkehrungen in der stationären Langzeitpflege eine deutlich stärkere Beachtung finden. Das ist das einheitliche Resümee verschiedenster pflegewissenschaftlicher Studien aus Frankreich, China und den USA.

...

Gericht untersagt lange FingernägelGericht untersagt lange Fingernägel

Betreuerinnen in Altenpflegeeinrichtungen dürfen einem Gerichtsurteil zufolge keine langen, gegelten oder lackierten Fingernägel haben. Mit dieser Entscheidung gab das Arbeitsgericht Aachen dem Träger einer katholischen Einrichtung mit rund 80 Bewohnern in Dremmen im Kreis Heinsberg (Nordrhein-Westfalen) recht (AZ: 1 Ca 1909/18).

...

Neuer Expertenstandard geplantNeuer Expertenstandard geplant

Um Pflegekräfte bei einer Verbesserung der Mundgesundheit von Pflegebedürftigen zu unterstützen, ist die Entwicklung eines Expertenstandards zur "Erhaltung und Förderung der Mundgesundheit in der Pflege" geplant.

...

Schnelles Handeln hilft gegen HauterkrankungSchnelles Handeln hilft gegen Hauterkrankung

Steigende Verschreibungszahlen von Medikamenten gegen Krätze deuten darauf hin, dass sich die Hauterkrankung in Deutschland auf dem Vormarsch befindet. Kürzlich berichtete etwa die Barmer-Krankenkasse, dass die Zahl der Verordnungen von rund 38 000 im Jahr 2016 auf rund 61 000 im Jahr 2017 zugenommen hat.

...