Starteten die Umfrage: Lukas Sander, Chefredakteur Häusliche Pflege (links) und Claudius Hasenau, Vorsitzender wig. Foto: Florian Arp

(Hannover/VN) Impfchaos in Pflege-WGs: Die Leistungserbringer sind unzufrieden mit der Vergabe von Impfterminen für die Bewohnerinnen und Bewohner. Das ergab jetzt eine Umfrage des Fachmagazins Häusliche Pflege.   Die Diskussion über Covid-19-Schutzimpfungen kreist überwiegend um Impfungen in Heimen: Hier hat die Politik die am meisten schützenswerte Gruppe älterer Menschen ausgemacht und hier kommen...

Spahn: Besuchsregeln für Heime strikt befolgen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat in einem Zeitungsinterview dazu aufgefordert, nicht zuletzt im Hinblick auf die bevorstehenden Feiertage die in der Corona-Krise geltenden Besuchsregeln in Pflegeheimen strikt einzuhalten: "Wenn das Virus einmal in der Einrichtung ist, schlägt es brutal zu."

...

Pflegekräfte sollen gleich zu Anfang geimpft werden

Weil der Impfstoff gegen Covid-19 zu Beginn begrenzt verfügbar sein wird, hat die Ständige Impfkommission (STIKO) am 7. Dezember eine Impfempfehlung herausgegeben. Derzufolge soll die Impfung zunächst bestimmten Personengruppen angeboten werden - darunter BewohnerInnen von Altenpflegeheimen und Pflegepersonal in der Altenpflege.

...